www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Servo an Mega8, Assembler


Autor: Christoph S. (mixer) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Modellbauservo an den OC1A-Pin eines Mega8 gehängt. Mit 
dem 16-Bit-Timer 1 erzeuge ich jetzt ein PWM-Signal mit ca. 20ms wo ich 
die Zeit vom high-pegel einstellen kann. Dieser ist von min. bis max. 
von 0xBF bis 0x EF verstellbar. Das sind allerdings nur 45 Zwischenwerte 
was bei 180° pro schritt 3,75° heißen würde!

Ist das normal oder habe ich da beim ansteuern was falsch verstanden?

MFG Mixer

Autor: Christoph S. (mixer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner ne schnelle Antwort für mich??
Ist das normal dass man einen Servo mit so "großen" Schritten ansteuert 
oder geht das normal feiner??

MFG Mixer

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PWM ist dafür schlecht geeignet.
Gibt etliche trööts über das Thema, mal ein bisschen suchen.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Taktfrequenz betreibst du deinen Controller?

Sehe ich es richtig, dass du OCR mit 0x03EF lädst? Das würde bedeuten, 
dass dein Grenzwert für 20ms 1007 ist. Das teilt man dann noch mal durch 
10, da der Servo-Impuls maximal 2ms lang sein sollte (~100 Schritte 
maximale Auflösung).
Der Impuls sollte mindestens 1ms lang sein. Somit verringern sich deine 
mögliche Einstellwerte auf den Bereich zwischen 50 und 100...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar nicht Mega8 sondern Mega48, ist auch nicht Hardware-PWM sondern 
Software-PWM, macht auch nicht 1 Servo, sondern 7, könnte aber trotzdem 
interessant für Dich sein:
http://www.hanneslux.de/avr/mobau/7ksend/7ksend02.html

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.