www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP MK II USB tot


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Also ich habe AVR Studio 4.14 build 589 und einen AVR ISP MKII USB 
Programmer. Stecke ich das Teil an meinen PC blinkt die Programmier-LED
rot/orange hin und her, die USB-LED leuchtet grün. Ich kann den 
Programmer aber nicht mit dem PC verbinden - connected faild!
Allerdings bin ich vermutlich nicht ganz unschuldig - ich wollte einen 
AT90S2313 programmieren, das kann das neue Studio nicht, also habe ich 
auf einem anderen Rechner eine alte Version AVR-Studio installiert. Seit 
ich den Programmer an diesen PC gesteckt hab blinkt es und ich kann mich 
nicht mit ihm verbinden.
Ist vielleicht die Firmware auf dem Programmer verloren gegangen oder 
ist er einfach nur kaputt ... Kurzschluß oder dergleichen habe ich 
keinen gemacht.
Danke vorab.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gelingt denn ein Firmware-Upgrade noch?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch, mach ein manuelles Firmware-Update. Dazu musst Du den 
Programmer öffnen und 2 Lötaugen auf der Platine mit Draht verbinden, 
dann kannst Du updaten. Wie es geht, steht irgendwo in der Hilfe zum 
AVR-Studio oder bei g**gle.

Und hol Dir für das Update die aktuelle Build (4.14.603), da sind schon 
wieder paar Fehler behoben.

Btw: Kann mir mal jemand erklären, wieso das Setup von AVR-Studio über 
100 MByte groß sei muss? Dafür gab es vor kurzen noch eine ganze 
Office-Suite.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven wrote:

> Btw: Kann mir mal jemand erklären, wieso das Setup von AVR-Studio über
> 100 MByte groß sei muss?

Wie sagen die Amis so schön: da ist das "kitchen sink" mit eingebaut.

Der Anspruch der Tools-Group ist es halt, dass $AVR_KUNDE nur ein
einziges Paket runterladen muss.  So gibt's dann auch keinerlei
Manuals etc. mehr extra für die Tools. :(

> Dafür gab es vor kurzen noch eine ganze
> Office-Suite.

Tja, ,,vor kurzem'' gab's auch AVR Studio noch mit 10 MiB...

Allein die XML-Dateien verschlingen heftig viel Platz, trotz
ihrer Redundanz (und damit Komprimierbarkeit).

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir mal eben jemand sagen, was "kitchen sink" heißt?
Danke!

Autor: Das delay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Küche singt ein Lied......

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> Kann mir mal eben jemand sagen, was "kitchen sink" heißt?

Englischunterricht Klasse 7?  (In der DDR wohlgemerkt, da war das
das erste Jahr mit Englisch...)

Das Ding in der Küche, wo du alles reinkippst.  Darum ist dann ja
auch so viel da drin. :-)

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Westen in etwa auch so, ist aber zu lange her.
Ich sehe nur nicht, warum die Amis das so schön finden?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> ... warum die Amis das so schön finden?

Scheint eine lustige Umschreibung zu sein für: ,,da ist alles drin
(und noch viel mehr)''.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> Das Ding in der Küche, wo du alles reinkippst.

Ne, damit ist nicht der Mülleimer, sondern die Spüle gemeint.

Die amerikanische Spüle hat aber nichts mit der deutschen Spüle gemein, 
sondern hat einen sehr großen Ablauf mit Häcksler.
Siehe Tim Taylor, der damit sogar Besenstiele kleinhäckselt.
Die Amis haben keine Biotonne, sondern schütten alles in die Spüle.


Peter

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger wrote:

> Ne, damit ist nicht der Mülleimer, sondern die Spüle gemeint.

Ich meinte auch nicht den Mülleimer.

> Die amerikanische Spüle hat aber nichts mit der deutschen Spüle gemein,
> sondern hat einen sehr großen Ablauf mit Häcksler.

Nun gut, das mit dem Häcksler habe ich noch nicht selbst erlebt,
aber groß sind sie in der Tat.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vollständig heißt der Spruch "He brought everything but the kitchen 
sink", den es in x-fachen Abwandlungen gibt. Mit "kitchen sink" ist ein 
schwerer, klassischer Spülstein gemeint, nicht das moderne leichte 
Blechzeug.

Wegen seines Gewichts wäre so ein Spülstein so ziemlich das letzte, was 
man, aus welchem Grund auch immer, mitbringen würde. Der Spruch sagt 
damit, er hat so ziemlich alles angeschleppt, nur nicht den Spülstein.

In der gängigen Abwandlung "contains everything but the kitchen sink" 
meint man:

im positiven Sinn: vollständig, alles was man je gebrauchen könnte dabei

im negativen Sinn: enthält jeglichen unmöglichen, sinnlosen Sch***


PS: Das alte GNU EMACS Icon war ein Spülstein. Ein klares Statement :-)

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat mal jemand den Link zum AVR-Studio 4.14.603 ist das ne Beta ich 
finde nur die 4.14.589 auf der Homepage

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe den Link einfach um die 3 letzen Ziffern editiert
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja stimmt, die ist nicht auf der Homepage. Such mal im Forum, da gibt es 
irgendwo einen direkten Link auf die Seite... Leider schon ne Weile her.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.