www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Linux Startvorgang/ Programmausführung skripten?


Autor: ohne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein NSLU-2 mit Debian ausgestattet soll bei Systemstart ein NFS Volume 
mounten, und dann mpd (music player daemon) starten.

Manchmal ist aber die NFS Platte nicht angeschaltet, dann klappts auch 
mit dem Mounten und mit mpd nicht (music-db ist auf dem nfs volume).

Wie kann ich erreichen, dass in diesem Fall ein Internet-Radio-Stream 
abgespielt wird?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. ist es dir schon aufgefallen: Ein Linux-System ist nach dem Start 
des Rechners (wie auch immer geartet) nach wenigen Sekunden 
betriebsbereit. Alles was nämlich nach Hardwareerkennung noch kommt, ist 
(meistens) nur noch Shell-Geskripte mit ein wenig Logik, was wann zu tun 
ist, und da kannst du natürlich nach Lust und Laune rumdoktern. Fang mal 
da an: /etc/rc.d

Wenn du statt Debian noch Slackware benutzt, hastes noch einfacher, da 
besteht das Bootkonzept nämlich wirklich nur aus simplen Shell-Skripten.

Autor: ohne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das ist mir bekannt, aber ich kann es nicht. Daher die Frage nach 
dem wie.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://r-goetz.de/linux/bg/runlevels.html

such mal nach runlevel script
generell werden die scripte in abmelde/anmelde scripte
unterteilt. wenn man zb von level 3 auf level 5 wechselt,
werden abmeldescripte vom level 3 ausgeführt und danach
anmeldescripte vom level 5

Autor: ohne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich werde mich einarbeiten. Danke für den Link!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.