www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vergleichstyp zu OP TL074 (mehr Ausgangsstrom)


Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Tag,

suche zu TL074 einen vergleichbaren IC mit höherem Ausgangstrom. Könnten 
sie mir helfen? Sollte ein DIL-Gehäuse haben und es reichen 2 OP im 
Gehäuse.

Oder könnte ich von 074 mehrere Teile parallel schalten?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>suche zu TL074 einen vergleichbaren IC mit höherem Ausgangstrom.

WIEVIEL AUSGANGSSTROM?

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut waeren etwa 200mA

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach ein oder zwei Transistoren an den Ausgang hängen, fertig?

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WIe du meinst dieses?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

                 +  .--------------.
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |            |/
                    |  .---------|    NPN
                    '  |         |>
                  |\|  |           |
                 -|-\  |     ___   |
                  |  >-o----|___|--o-------------- Ausgang
                 -|+/  .           |
                  |/|  |         |<
                    .  '---------|   PNP
                    |            |\
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                    |              |
                  - '--------------'
(created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
Der Widerstand ist nicht zwingend nötig, verringert aber die 
Übernahmeverzerrungen. So dimensionieren, dass der max. Ausgangsstrom 
des OpAmps nicht überschritten wird.

Wenn der Ausgang nicht symetrisch sein muss, reicht auch nur ein 
Transistor.

Rückkopplung zum OpAmp geht dann natürlich von den Emittern der 
Transistoren aus, nicht von den Basen/OpAmp Ausgang.

Autor: Kernighan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ernst Bachmann

Funktioniert in meiner Quad306 Endstufen seit Jahren einwandfrei :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.