www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder etwas OT: Welche Sat-Schüssel?


Autor: hownottobeseen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

da ich jetzt dann endlich mal digital fernsehen will, soll eine neue 
SAT-Anlage auf's Dach.

LNB (Alps, 40er-Feed von Reichelt) hab ich schon.
Jetzt ist nur noch die Frage: Welcher Spiegel?

Angebot A:
Kathrein (Citycom) CCA 850 (85cm, einarmiger Aluprofil-Feedhalter) für 
90€
Wisi OA 85 (85cm, zweiarmiger Alu-Feedhalter) für etwas um die 70€

Welchen der zwei würdet ihr nehmen - oder besser doch was ganz anderes?

Weiter such ich nach halbwegs tauglichen Receivern:

Ein "Stinknormaler" mit Scart-Ausgang (digital nicht nötig), 
erträglicher Bildqualität (für einen 68cm 100Hz CRT), ohne größeren 
Schnickschnack und
einen mit HDMI-Ausgang (soll an einen PC-TFT) und Antennensignal 
durchschleifbar, damit die TV-Karte auch gefüttert werden kann ;)

Beide sollten nicht allzu hohe Umschaltzeiten haben und auch kein allzu 
großes Loch in den Geldbeutel reißen ;)

Der TV-Höker hier vor Ort hat mir einen kleinen Kathrein (iirc aus der 
600-Serie) für 70€ angeboten "damit kann man nix falsch machen".

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Kathrein inzwischen auch Standard-LNB-Aufnahmen? Ich habe für eine 
vorhandene 90cm- Kathrein-Schüssel spezielle teure Kathrein LNBs kaufen 
müssen, da andere sich nicht montieren ließen.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hownottobeseen wrote:
> und Antennensignal
> durchschleifbar, damit die TV-Karte auch gefüttert werden kann ;)

Das geht bei Sat nicht so einfach...am besten ist für jeden Receiver ein 
extra Kabel von der Schüssel

@T
Ich kann mir nicht vostellen das die Shlüssel so einen Einfluss auf den 
Empfang, wichtiger sind da Kabel und LNBs...

MM hat zur Zeit eine Sat Receiver stehen mit HDMI Ausgang (für 80€), 
macht gutes Bild auf meinem 19" Breitbild TFT...

für normales SCART hab ich einen IPBox von ABCom mit Enigma Image drauf, 
mit eingebauter HDD

Autor: hownottobeseen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sorry, dass ich erst jetzt antworte - war den Tag über etwas mehr 
offline als erwartet :/

@Christoph:
Ja, Kathrein macht sowas anscheinend - wird dann halt nicht als 
Kathrein, sondern eben als Citycom gelabelt...
Das mit dem wesentlich teureren LNB wollte ich gezielt umgehen.

@docean:

das mit dem Durchschleifen entsteht aus keiner Not, ich werde nur an 
einem Gerät gleichzeitig fernsehen - entweder PC oder direkt am Monitor. 
Ich möchte nur das Umstecken vermeiden (beide Geräte im gleichen Raum 
und nebeneinander)

Bezüglich des Blödmarkt-Receivers: Hat der zufällig einen Namen? Die 
Angebote sind ja oft etwas regional.
Kannst du mir sagen, wie lange das Teil zum Umschalten braucht?

Autor: user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>das mit dem Durchschleifen entsteht aus keiner Not, ich werde nur an
>einem Gerät gleichzeitig fernsehen - entweder PC oder direkt am Monitor.
>Ich möchte nur das Umstecken vermeiden (beide Geräte im gleichen Raum
>und nebeneinander)

und genau das   wird bei Sat so nicht  funktionieren
würde mit umstecken gehen,  aber  auch das  wird  auf  dauer  Probleme 
geben

-> jedes Gerät   braucht  ein Kabel zum LNB

Autor: SAT-Gugger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In jedem ******-Markt gibt es passive SAT-Verteiler.
Die funktioneren solange gut, solange nur jeweils 1 dort angeschlossener
Receiver aktiv ist.
(Oder die Sender auf der selben Polarisationsebene und im selben Band
liegen wenn es mehrere aktive Receiver gibt.)

Also Umstecken muss man schon lange nicht mehr...

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding heisst SMART MX 04+

Umschalten geht für mich flott genung ;)

Autor: hownottobeseen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

@user:
> und genau das   wird bei Sat so nicht  funktionieren
> würde mit umstecken gehen,  aber  auch das  wird  auf  dauer  Probleme
> geben

Dann frage ich mich, warum es Receiver gibt, die durchschleifen können 
;)

Aber nochmal zurück zur eigentlichen Frage:

Welchen Spiegel würdet ihr nehmen?

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hownottobeseen wrote:

> Dann frage ich mich, warum es Receiver gibt, die durchschleifen können
> ;)
>

digitale Receiver können das analoge Signal zu einem analogen Receiver 
durchschleifen...

Das kann muss aber nicht gut funktionieren...

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"digitale Receiver können das analoge Signal zu einem analogen Receiver
durchschleifen...
"

Das gleiche Signal kommt wieder aus dem Receiver, das auch in den 
Receiver kommt.

Sorry, was ist denn das für ein Quatsch??
An meinem Receiver(irgendein Topfield) hängt eine digitale  DVB-S Karte 
und das funktioniert problemles. (es kann halt immer nur die kleiche 
Ebene/polarisation) geguckt werden

Autor: Tobias G. (tgg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ... wrote:
> Das Ding heisst SMART MX 04+
>
> Umschalten geht für mich flott genung ;)


Hab ich selber, kann ich nur empfehlen.


Aber den gibts wesentlich günstiger z.B. hier:
http://www.bsc-sat.de/cgi-bin/shop.dll?SESSIONID=0...

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du schon alles neu machst und Kabel ziehen must, dann sollte man 
gleich 2 Kabel pro Receiver planen. Dann hat man später für 
Festplatten-Receiver gleich die nötigen 2 Kabel parat (siehe z.B. 
Pollin). Umschalten ist eine Notlösung.

Eine kleinere Schüssel als 85cm würde ich nur in der größten Not oder 
wegen zu hoher Windlast wählen. Größere Schüsseln haben eine bessere 
"Wetterreserve", da sie gewöhnlich ein höheres Signal liefern WENN sie 
richtig fest montiert und ausgerichtet sind. Durch die höhere Bündelung 
muß man sie natürlich genauer ausrichten.

Wenn die Schüssel wirklich auf das Dach soll, dann montiere sie dort, wo 
man sie später auch noch gut ausrichten und nachstellen kann. Der 
nächste Winter + Sturm kommt bestimmt.

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du deine alte Schüssel nicht weiter nutzen, wo du nen LNB eh 
schon hast?

Autor: hownottobeseen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Leitungen sind schon drin und es kommen auch keine neuen rein (nur zum 
Spiegel).
Der Mast existiert schon und steht relativ offen (Gaube 3m westlich 
davon).
Der alte Spiegel soll runter weil a) klein (60cm oder ein bisschen mehr, 
kann ich von unten schlecht schätzen) und b) uralt/nur für Kathrein-LNBs 
ist.

Hochklettern muss ich sowieso, da ob ich jetzt noch den Spiegel tausch 
oder nicht, macht keinen großen Unterschied.

Ist nur immernoch die Frage nach dem Spiegel offen g
Any Suggestions?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.