www.mikrocontroller.net

Forum: Markt V: eeePC 701


Autor: P. S. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gekauft habe ich ihn April/Maerz, es ist ein deutsches Modell, avr-gcc 
und avrdude sind schon installiert. Geladen habe ich ihn maximal 10 mal 
und entsprechend wenig benutzt. Ansonsten ist er komplett inklusive 
Taeschchen und Karton. Ist natuerlich die 4G-Version.

Einen Makel hat das gute Stueck: Ich habe in das Kabel vom Netzteil 
solche Stecker + Buchse (Bild angehaengt) eingebaut, um ein Autonetzteil 
anschliessen zu koennen. Ich kann das gerne zurueck bauen, ich kann aber 
auch einfach noch eine passende Buchse beilegen, davon hat der Kaeufer 
vieleicht mehr. Das Autonetzteil brauche ich leider noch :-)

Fuer 165 Euro inkl. versichertem Versand geht er weg.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der kostet neu 189€... inkl. 2 Jahre Garantie.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rooney Bob
Das halte ich für ein Gerücht. GGf. magst Du Recht haben, aber von dem 
Gerät würde ich dann die Finger lassen, weil Asus es immer noch für 379 
verkauft und wenn DU es für 200 bekommst muss irgend jemand die 
Differenz von 180 Euro bezahlt haben.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: BillX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hust hust ... der neue kostet grade mal 469 max ..... und der ist um 
längen überlegen...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... grade mal 469 ...

Das Angebot liegt ja auch um 300 Euro niedriger. Schlechter Vergleich.

Autor: flasche leer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
martin: mindestens genauso schlecht wie der vergleich von tex

ich würde für ein gebrauchten eeepc 701 mit 4gb, mit zerstückelter 
netzteil-zuleitung, nie und nimmer mehr als 100-120 euro ausgeben.

alles andere ist einfach unrealistisch aufgrund der tatsache dass du das 
teil neu mit wie bereits erwähnt 2 jahren garantie für rund 200€ 
bekommst.

habe fertig

ps: nicht auszudenken was man zahlt wenn man zugang zu distributionen 
hat :]

Autor: flasche leer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
distributionen? meinte natürlich distributoren :]

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
flasche leer wrote:

> ich würde für ein gebrauchten eeepc 701 mit 4gb, mit zerstückelter
> netzteil-zuleitung, nie und nimmer mehr als 100-120 euro ausgeben.

Man kann die Dinge auch unnoetig schlecht reden, in einem 
Elektronik-Forum wuerde ich doch so viel Sachkenntnis erwarten, dass man 
sich nicht an einem in die Zuleitung eingebauten Zwischenstecker 
aufhaengt.

> ps: nicht auszudenken was man zahlt wenn man zugang zu distributionen
> hat :]

Ich habe kein Problem mit Links auf echte Angebote, ich will hier 
schliessliche keinen ueber den Tisch ziehen, sondern einen fairen Preis 
fuer mich und den Kaeufer erzielen. Aber was du hier einbringst, ist 
rein fiktiv.

Bei reellen Argumenten bin ich durchaus verhandlungsbereit, also macht 
mir ruhig Gegenangebote.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erster Vorschlag:
für die Hälfte nehme ich ihn, zzgl. Versand.

Da es aber wahrscheinlich Leute gibt die mehr bieten, kannst ihn ruhig 
an Andere verkaufen!

...aber als Zweit Notebook für die Uni...

Autor: Christian Aurich (cau) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ps: nicht auszudenken was man zahlt wenn man zugang zu distributionen
> hat :]

ich bekomme bei meinem distri zwar nur in etwa Listenpreise, aber die 
liegen leicht über den Preisen bei geizhals - also der Zugang alleine 
reicht nicht ^^ wenn ich davon 100 auf einmal abnehmen würde, wäre das 
schon was anderes.

Christian

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Fuer 165 Euro inkl. versichertem Versand geht er weg.

Für 222,- liegt der hier im Mediamarkt rum, mit dem kleinen Display 
kauft den aber kaum noch jemand. Den eeePC 900A (Linux) verkauft ein 
anderer Händler für 279,-. Da die Gewährleistung quasi vorbei ist 
(Beweislastumkehr nach 6 Monaten) und ASUS die Garantie wegen des 
Netzkabels ablehnt, ist m. E. ein Preis von ca.80 - 100 € angemessen.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@flasche leer: Na, ich weiß nicht, ob mein Vergleich so schlecht ist. 
Auf der einen Seite der Threadstarter mit 165,- Euro inkl. Versand, auf 
der anderen Seite ein Gerät für 469,- Euro, ist schon ein Unterschied. 
Und Dein max. Preis - mit 120,- Euro - liegt ja auch nicht so weit 
entfernt vom geforderten Preis.

Wünsche allen gute Geschäfte.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für 90 Euronen nehme ich.

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@pst

kommst du zufällig aus Berlin oder Umgebung?

bye

Frank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> in einem
> Elektronik-Forum wuerde ich doch so viel Sachkenntnis erwarten, dass man
> sich nicht an einem in die Zuleitung eingebauten Zwischenstecker
> aufhaengt.

Wie weit es in diesem Forum mit der Kompetenz geht, sieht man ja an den 
ständigen Blamagen bezüglich Bildformaten. Grundlegende Kenntnisse über 
Bildformate ist heute schon Allgemeinwissen, aber selbst hier in einem 
technischen Forum sind viele damit überfordert. Deshalb würde auch ich 
kein verbasteltes Gerät kaufen.

Autor: Hugga Bugga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie weit es in diesem Forum mit der Kompetenz geht, sieht man ja an den
>ständigen Blamagen bezüglich Bildformaten. Grundlegende Kenntnisse über
>Bildformate ist heute schon Allgemeinwissen, aber selbst hier in einem
>technischen Forum sind viele damit überfordert. Deshalb würde auch ich
>kein verbasteltes Gerät kaufen.

Hey Falk (Der Bilder-Papst), bist Du es ???

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank L. wrote:

> kommst du zufällig aus Berlin oder Umgebung?

Mein Vater kommt aus Berlin, mich hat's in die Zuercher Ecke 
verschlagen.

Bevor jetzt jemand Angst bekommt, ich wuerde das Geraet ab der Schweiz 
verschicken: Nein, das ist nicht noetig (koennte ich aber, falls es 
jemand in der Schweiz haben moechte). Ja, deutsches Konto ist auch 
vorhanden. Keine Angst wegen potentieller Gebuehren ;^)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Forum ist übrigens nicht nur für Elektronikprofis zugänglich...

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fragte eher weil ich mir die Kiste gern ansehen würde. Aber Züri ist 
dann doch etwas weit ab vom Schuss.

bye

Frank

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du allgemein ansehen, oder speziell meinen? Bilder koennte ich 
machen, allerdings ist es schon wieder dunkel ;-)

Autor: na sowas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich fragte eher weil ich mir die Kiste gern ansehen würde. Aber Züri ist
> dann doch etwas weit ab vom Schuss.

vielleicht hilft dieses kurze Video hier

http://www.linux-magazin.de/news/video_aldi_notebo...

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt fuer 130 Euro, tiefer geht's aber nicht ;-)

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkauft!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.