www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Laufschrift+LCD - Prinzip unklar


Autor: funker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein 16x2 Display und würde gern auch mal 17+ Zeichen in einer
Zeile darstellen.
Mir ist das Prinzip etwas unklar, wie das funktioniert, kann mir das
mal jemand schnell erklären bzw. wonach ich suchen soll. Laufschrift
gibt nicht soviel her mit der Suche.

Was bedeutet in der Lcd-init eigentlich beim Entry Mode:
S=display shift
Brauche ich das, dazu?
Wenn ich I/D=1 und S auch eins setze, dann zeigt mir das LCD nichts
mehr an!

Oder brauche ich dazu "Cursor or Display Shift"?
High-Nibble:0001
Low-Nibble: 1100

Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würde das so machen :


langer String, teil rauskopieren und auf Display schreiben, beim
nächsten Durchlauf Zähler++ und ab der nächsten Stelle ausgeben.
Display Shift wird Dir wohl nur das Display routieren lassen.

Dominic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.