www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schwingungen am Ausgang


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich hoffe jemand hat eine Lösung für mein Problem.
Ich habe eine OP-Schaltung die zur Aufgabe hat eine verdreifachung des 
Eingangssignals (0 bis 1,7V) damit ich am Ausgang eine Spannung von (0 
bis 5,1V)
mein Problem ist es dass ich diese Ausgangspannugen als ein Sinussignal 
bekomme.
Mir wurde gesagt dass ich ein Tiefpass einbauen soll, nun weiss ich 
ehrlich gesagt nicht wie das gehen würde, hat schonmal jemand Erfahrung 
damit.
Ich danke im Voraus

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falsche Datei

Autor: dsgfsdfgsdfg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gleichrichten und glätten ginge wohl besser denk ich

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem f/U-Wandler.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verdreifachung soll heißen, dreifache Spannungsverstärkung ? Die 
Antworten bisher gelten nämlich eher für eine Frequenz-Verdreifachung.
Die Widerstandswerte sind so in Ordnung, aber kann der AD820 bis Null 
Volt herunter an Ein- und Ausgang ?
http://www.analog.com/en/amplifiers-and-comparator...
"Single-Supply, Rail-to-Rail, Low Power FET-Input Op Amp" also der kann 
das.
Ob das Signal ein Sinus ist ist dem Verstärker egal.
Oder sollte das heißen, der Verstärkerausgang schwingt obwohl nur 
Gleichspannung draufgeht?

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst danke für die Vorschläge, und für die Leute die spielen wollen es 
gibt genug Seiten um dies zu tun, das nur nebenbei.

Also die Eingangspannung zu diesem OP kommt aus einem anderen OP auch 
AD820 und beide werden durch eine stabilisierte Spannung versorgt, ich 
gehe davon aus dass die eine Gleichspannung ist.
Mir wurde vorgeschlagen einen Kondensator als Tiefpass zu addieren, aber 
weiss ich nicht wo ich ihn hinfüge und ob das dann was bewirkt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.