www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Mini-PCI Steckplatz nachrüsten?


Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich bin seit geraumer Zeit in Besitz eines Fujitsu Siemens Amilo K7600 
Notebooks.
Von diesem Notebook gibt es soweit ich weiß zwei Versionen: eine mit und 
eine ohne Wlan. Ich habe letztere.

Nun meine Frage: Kann ich bei diesem gerät eine Mini-PCI Wlan-Karte 
nachrüsten? Das Problem bei der Sache: der Steckplatz fehlt! Auf dem 
Mainboard befinden sich zwar die Lötpunkte und der Bestückungsdruck, 
allerdings kein Steckplatz!

Kann ich einfach einen passenden Steckplatz auflöten und die Karte rein 
stecken, bzw. wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass das 
funktioniert?

MfG
Björn

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bescheiden, da vermutlich auch noch andere Bauteile (Serienwiderstände, 
Kondensatoren etc.) fehlen dürften. Ohne die aber dürfte der Slot nicht 
funktionieren.

Unkomplizierter dürfte der Einsatz einer Cardbus/PCMCIA-WLAN-Karte oder 
eines USB-WLAN-Adapters sein, zumal das ja mit vier Jahren auch schon 
ein etwas älteres Schätzchen ist, was größere Investitionen wenig 
sinnvoll erscheinen lässt.

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ne Mini-PCI WLan-Karte hab ich hier noch rumliegen, und nen 
passenden Steckplatz würd ich auch für umme bekommen... gut, auf dem 
Mainboard gibts ne Ecke, die relativ leer ist, viele Bautele fehlen etc, 
aber die is an nem komplett anderem Ende, ich vermute, dass die nichts 
mit dem PCI steckplatz zu tun hat. Rein augenscheinlich fehlt im Bereich 
des nicht vorhandenen Mini-PCI Sockels kaum etwas.

Ich werds demnächst wenn ich den Steckplatz habe mal versuchen, kaputt 
gehen dürft ja eigentlich nichts wenns nicht funktioniert, oder?

Gruß
Björn

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sofern Du so gut löten kannst, wie es nötig ist, um einen 
Mini-PCI-Sockel einzulöten, sollte bei der Aktion nichts kaputtgehen.

Hast Du denn auch 'ne interne WLAN-Antenne für Dein Notebook? Ohne die 
wird die WLAN-Karte nicht viel anstellen können ...

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, dann werde ich es einfach mal testen.
Löten kann ich gut genug, nur die Antennen fehlen noch...
Aber ich bin zuversichtlich, dass sich da noch was ausschlachten lässt.

Gruß
Björn

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach es einfach. Die Serien-R's sind oft: CLOCK ,IDSEL ,INT. Serien C 
wären ungewöhnlich.
Pinbelegung findest du hier:
http://members.datafast.net.au/dft0802/specs/mpci10.pdf

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider wird da wohl doch nichts draus, da fehlt doch zu viel Kleinkrams 
drumherum :( (Blöd, wenn das zuvor von ner Kunststoffplatte verdeckt 
wird, unter der man nichts vermutet)
Trotzdem danke für die Auskunft!

Gruß
Björn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.