www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Messverstärker 100khz


Autor: Dirk v. H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benötige einen Messverstärker bis 100khz. Allerdings soll er schon 
bei Spannungen von wenigen µV funktionieren.
Weiß da jemand Rat? Kennt irgendwer einen Messverstärker, der diese 
Anforderungen erfüllt?

Autor: Alexander D. (alexander_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk v. H. wrote:

> ich benötige einen Messverstärker bis 100khz. Allerdings soll er schon
> bei Spannungen von wenigen µV funktionieren.
> Weiß da jemand Rat? Kennt irgendwer einen Messverstärker, der diese
> Anforderungen erfüllt?

Aus welcher Signalquelle kommt denn dein Signal her? Soll die untere 
Grenzfrequenz 0Hz mit einschließen? Dann wird es sehr aufwändig 
bezüglich Drift und Thermospannungen, wenn du im µV-Bereich verstärken 
willst.
Falls du nur einen Wechselspannungsverstärker benötigst, kannst du die 
Verstärkung auf mehrere Stufen verteilen, die AC-gekoppelt sind.

Hier gibt es eine Design Idea mit einem hoch verstärkenden 
Messverstärker:

http://www.linear.com/pc/downloadDocument.do?navId...

Gruß,
Alexander

Autor: Dirk v. H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Soll die untere Grenzfrequenz 0Hz mit einschließen?

Leider weiß ich nicht genau, was du damit meinst.
Ansonsten ist es ein Wechselspannungssignal, das verstärkt werden muss.

Der Messverstärker kann auch ab wenigen 100µV erst funktionieren.

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was denn jetzt? Wenige µV, wenige 100 µV?

sind 5000µV auch noch wenig? :)

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tektronix 7A13, Tektronix 7A22, 5A22, etc

hth,
Andrew

Autor: Dirk v. H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was denn jetzt? Wenige µV, wenige 100 µV?
>sind 5000µV auch noch wenig? :)

Wenige µV (also 10-100) wären ideal. Noch annehmbar wären allerdings 
wenige 100µV (unter 500).

>Tektronix 7A13, Tektronix 7A22, 5A22, etc

>hth,
>Andrew

danke die werd ich mir schonmal anschauen

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

> ich benötige einen Messverstärker bis 100khz. Allerdings soll er schon
> bei Spannungen von wenigen µV funktionieren.
> Weiß da jemand Rat? Kennt irgendwer einen Messverstärker, der diese
> Anforderungen erfüllt?

Wenn wir nicht raten sollen müßtest Du uns schon mehr verraten:
- Eigenbau oder gekauft?
- 0Hz - 100kHz oder gibt es eine Frequenz, die Du nicht unterschreitest?
- welcher Verstärkungsfaktor
- welcher Eingangswiderstand, welcher Ausgsangswiderstand
- welche maximale Eingangsspannung


Gruß,
  Michael

Autor: Dirk v. H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>- Eigenbau oder gekauft?
>- 0Hz - 100kHz oder gibt es eine Frequenz, die Du nicht unterschreitest?
>- welcher Verstärkungsfaktor
>- welcher Eingangswiderstand, welcher Ausgsangswiderstand
>- welche maximale Eingangsspannung

- gekauft
- 1kHz wird nicht unterschritten
- Verstärkungsfaktor kann ab 10 beginnen, nach oben offen
- Eingangsspannung ist verschieden. Für diesen Speziellen Fall denke ich 
bis 1V

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.