www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Touchscreen NintendoDS "verschoben"


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie die Überschrift schon sagt, hat sich der Touchscreen um ca 5 bis 10 
mm "verschoben". Soll heißen, bei Sudoku zB wählt man das mittlere Feld 
aus, wird das Feld darüber aktiviert. Wenn man was schreiben muß, sieht 
man es auch, daß die Schrift ganz woanders ist als der Stift. Gibts 
irgen ne Möglichkeit das Display zu kalibrieren (Programm oä.)
Jemand schon mal so ein Problem gehabt?
Danke

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dürfte ein resitives 4-wire Touchpanel sein, schau mal ob der Kontakt 
Folienleiter des Touchpanels -> Elektronik in Ordnung ist ...

Autor: blubberer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst versuchen den touchscreen neu einzu teachen (schreibt man das 
so!?)

schalte Dein DS ein ohne dass ein Spiel im schacht ist (keine DS-Karte 
und auch keine GBA-Karte), dann klickst Du ganz unten am Bildschirmrand 
auf das kleine quadratische Symbol in der Mitte (soll wohl ein NDS 
darstellen) und in dem darauf erscheinendem Menü gehst Du auf den gelben 
Button, nennt sich dann "Touchscreen Kalibrieren".

Viel Glück!

Autor: Plattfuss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du kannst versuchen den touchscreen neu einzu teachen
Das bezieht sich m.W.n. nur auf die Toutchfunktion.

Man kann die Teile recht günstig nachkaufen. Zum Beispiel hier:
http://www.srt-versand.de/spielekonsolen-zubehoer/...

Nicht vergessen den Schraubendreher mit zu bestellen:
http://www.srt-versand.de/spielekonsolen-zubehoer/...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.