www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RJ45-Stecker zum Auflöten auf die Platine?


Autor: Bit-Pfriemler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nicht hauen, es gibt einen Grund, wieso ich diese Frage stelle:

Gibt es einen RJ45-Stecker, den man auf die Platien auflöten kann?

Danke

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt sogar mehr als einen...

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buchsen gibts reichlich, aber Stecker?

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

suche ich auch - als SMD, wenn mgl.

Gruß
Rudi

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
www.farnell.de
www.buerklin.de
www.spoerle.de

www.ich-bin-ein-lernresistenter-mensch-und-belästige-andere-mit-meinen-f 
ragen-die-ich-sehr-wohl-selber-lösen-könnte-wenn-ich-wollte.de

...
...
...

>nicht hauen, es gibt einen Grund, wieso ich diese Frage stelle

Ernsthaft?? Wieviele Adressen möchtest du noch haben? Der Grund ist ja 
leicht ersichtlich: du hast einfach kein Bock selber zu suchen, sich 
dumm stellen und fragen ist ja bedeutend einfacher.

Langsam habe ich echt das Gefühl, dass Elektronikentwicklung nur noch 
von wenigen betrieben wird, und der grosse Rest nur noch zusammenkopiert 
oder von anderen denken/arbeiten lässt. Sehr lobenswert.

Nichts für ungut, aber wenn du nicht mal in der Lage bist die gängisten 
Anbieter abzuklappern dann ist dieses Hobby/Beruf/Studienrichtung 
vermutlich nicht für dich geeignet.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist natürlich, wieso er einen auflötbaren Stecker sucht. Ich 
kenne eigentlich nur Buchsen. Die Stecker sind dann an den Kabeln dran 
** grübel **

Autor: Daniel R. (drd)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe bei den genannten Distributoren keinen RJ45-PrintSTECKER 
gefunden. Es gibt nur Buchsen. Ich habe sowas auch noch nicht gesehen 
und behaupte mal, dass es gegen die Idee geht. Geräte haben immer 
Buchsen und werden mit den Kabeln verbunden.
Andere Möglichkeit wäre, eine Einbaustecker (z.B. Neutrik) zu verwenden 
(ich meine sowas gesehen zu haben) und da dann Kabel anzulöten.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre auch zu wacklig, deshalb gibt es sowas nicht. Ich habe den 
Digikey-Katalog durchgesehen, es gibt höchstens RJ45-Stecker mit 
Flachkabelanschluß, da könnte man ein kurzes Kabel ancrimpen.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dennis,

wer lesen kann, ist oft im Vorteil. Also beim nächsten Mal erst lesen, 
dann meckern.....

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das ganze werden? Eine Art USB-Stick für den Ethernetport? Viel 
größer kann die Platine ja nicht sein, sonst fällt sie heraus.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.wikipedia.org/wiki/RJ-Steckverbindung   (Bild)
WENN es nur um eine Versuchsanordnung ginge, könnte man vorerst z.B. ein 
Pachkabel abschneiden und anlöten. Die mechanische Hebelwirkung 
erfordert jedoch eine sinnvolle Befestigung.

Autor: Bit-Pfriemler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dennis
Du bist ja wohl der absolute Überflieger hier! Auf anderen Leuten 
rumhacken und sich als Mister Allwissend darstellen, aber zu doof, um 
die Frage lesen und verstehen zu können. Und jetzt noch nciht mal Mann 
genug, um sich für die Frechheit zu entschuldigen!

@Alle anderen

Ich habe das Problem, dass ich eine RJ45-Buchse auf einen 
DIN13-Rundbuchse bringen muss. Und das leider bei ca 50 Stück. die 
Fummelei beim 13poligen Rundbuchse ist grauenhaft.
Natürlich könnte ich ein RJ45-Stecker-Stecker-Kabel nehmen, dieses dann 
in eine Platine mit RJ45-Buchse und DIN-13-Buchse stecken. Aber ich habe 
auch ein Platzproblem und deshalb wäre so ein direkter Übergang von RJ45 
auf DIN-13 schön gewesen.
Aber ich habe bisher nichts gefunden und Ihr demnach auch nicht.

Trotzdem vielen Dank an Euch (bis auf diesen Dennis)!

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
könntest vlt. bei http://www.phoenixcontact.de/index.htm Glück haben
oder Weidmüller oder oder...

Auch mal ne EMail an die schreiben, nicht alles steht im Katalog

Autor: vilu (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn der Thread schon Asbach ist:
Ich bin bei der Suche gerade über ein entsprechendes Teil von Suyin 
gestolpert, Artikelnummer 085452MB. Falls jemand einmal ein ähnliches 
Problem haben sollte...

Autor: Gabriel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn der Beitrag so alt ist, möchte ich mich an Vilu bedanken für 
den Tip.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis schrieb:
> Ernsthaft?? Wieviele Adressen möchtest du noch haben?

Dumm nur, dass es die gesuchten Stecker dort garnicht gibt - es gibt wie 
üblich Buchsen zum Löten und Stecker zum Crimpen. Du warst einfach zu 
faul, die Frage richtig zu lesen.

Dein Posting ist eines der dümmsten und zugleich unverschämtesten, die 
hier in letzter Zeit hingerotzt wurden, aber Dummheit und 
Unverschämtheit treten ja oft gepaart auf.

Ein Gruss ist wohl nicht angebracht, auch Höflichkeit hat ihre Grenzen.

Reinhard

Autor: Andreas Mader (andi72)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

von METZ CONNEC gibt es den AJP92A8813 Stecker zum einlöten. Erhältlich 
bei Farnell Bestellnummer: 2442534.

Grüße

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.