www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder GSM-Antenne ohne Kabel


Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir mal jemand sagen ob und wie so eine Antenne funktionieren soll:
http://www.pearl.de/a-HZ506-5443.shtml

Ohne Kabel zum Handy, ohne Kabel nach draussen. Ohne alles.
Oder ist das nur ein Plazebo das man keine Strahlungskopfschmerzen mehr 
bekommt?

10 Euro für einen einfachen Draht und einen Gummisauger ist auch ein 
bisschen viel. Könnte man das nicht selber aus einem alten Kleiderbügel 
biegen?

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umlenkantenne?

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab solche Antennen bis jetzt nur in der Variante gesehen, wo die 
Antenne auf die Scheibenkante geklemmt wird, und ein Teil nach draußen 
ragt. Das erscheint mir noch einigermaßen plausibel, um HF-Energie aus 
dem Auto raus zu bekommen (wenn auch mit geringem Wirkungsgrad). Aber 
ohne leitende Verbindung zu einer Außenantenne würde ich es als Placebo 
einschätzen.

Autor: ez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tze

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.