www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Sehr großes Bitmap


Autor: BBC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja ich hab ein Problem:

Meine Software erzeugt aus großen Messwertreihen einen Temperaturverlauf 
als Bitmap. Das blöde daran ist, ich hab kein Programm gefunden, das 
Bitmaps einer Länge von ca. 20000 öffnen kann - Größe wär ja nicht das 
Problem; das Bmp hat gerade mal 4Mb. Weiß jemand was in der Richtung?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du IrfanView schon probiert?

Autor: BBC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optimal! Danke Dir!

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal daran gedacht die Daten erst zu filtern, bevor sie geplottet 
werden?
Je nach Anwendung eignen sich Mittelwertbildung, Maximalwertdarstellung, 
etc.
So ein langes Bitmap wie Du es erzeugst nutzt ja eigentlich niemandem 
was, im Gegenteil: Du hast es nicht unter Kontrolle, wie das 
Grafikprogramm dieses Bitmap genau runterskaliert um es darzustellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.