www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Komparator funktioniert nicht


Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen ich habe hier einen Komparator IC (AZ393M), und mit 
diesem wollte ich einen Schwellwertschalter realisieren leider 
funktioniert das ganze nicht. Jetzt wollte ich mal fragen was ich falsch 
mache. Am Invertierten Eingang habe ich mit einem Poti die Spannung auf 
10,5V geregelt, und wenn die Spannung am nicht Invertierenden Eingang 
auf über 10,5V steigt sollte dieser Einschalten. Die Versorgungsspannung 
liegt bei 12V. Danke schon mal im vorraus für eure antworten.

mfg

drakesoft

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Open Collector Ausgang!
D.h. Pull-up am Ausgang gegen Vcc

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieviel ohm muss dieser haben?

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10k

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt habe ich 12V am Ausgang obwohl am nicht invertierten keine 
spannung anliegt.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heißt "keine Spannung"?
Ist der Eingang offen oder liegt er auf 0V (GND)?
Offene Eingänge führen in der Regel zu unvorhersagbarem Verhalten!

Ausserdem bewegst Du Dich hart an der Spezifikationsgrenze.
Der Common mode input range ist Vcc-1,5V. Bei Dir also genau Deine 
10,5V!

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die schaltung sieht jetzt folgendermaßen aus

Vcc = 12V
GND = 0V
Input1- = 10,5V (Referenzspannung, mit Poti auf diese Spannung geregelt)
Input1+ = 0-12V (der Schwellwert)
Ouput1 = Sollte 12V bringen wenn Spannung bei Input1+ höher als 10,5V 
liegt, von diesen habe ich jetzt noch einen Widerstand 10k auf Vcc (12V) 
gelegt, aber jetzt habe ich logischerweise auch die 12V am Ausgang über 
den widerstand.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vcc = 12V
>Input1- = 10,5V (Referenzspannung, mit Poti auf diese Spannung geregelt)

Zwei Möglichkeiten:
a) Vcc größer 12V machen
b) Inputl- kleiner 10,5V machen

>Der Common mode input range ist Vcc-1,5V. Bei Dir also genau Deine
>10,5V!

Genau. Wenn man da zu nah dran kommt springt der
Ausgang auf High.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

vielleicht ist das bauteil einfach kaputt????
Und ich frage jetzt auch noch mal: warum legst du dich an die grenze der 
spec mit deinem komperator (spannungsteiler an "+" und "-" des 
komperators und gut, bzw. VCC erhöhen z.b. 15V).

gruß marcel

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
o.k. ich habe jetzt das ganze auf 10V eingestellt, aber ich habe noch 
immer 12V am Ausgang ich versteh das nicht mit diesem Pull-up 
Widerstand, über diesen widerstand habe ich immer 12V am ausgang.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö der interne transistor zieht den runter .....

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist dann mein IC defekt? Denn das macht er nicht

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schraub mal ref auf vielleicht 6v runter und fahr mit dem anderen auch 
nur bis max 10V.

gruß marcel

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mit 6V referenz spannung und 12V Vcc komme ich auf 10V am ausgang. 
und mit 5V vcc und 2,5V referenz habe ich 4V am ausgang

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also mit 6V referenz spannung und 12V Vcc komme ich auf 10V am ausgang.
>und mit 5V vcc und 2,5V referenz habe ich 4V am ausgang

Und was passiert wenn Input+ auf 0V liegt?
Was passiert wenn Input+ größer Vref wird?

Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
egal was ich mache ich habe immer die 10V am ausgang

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja dann ist vielleicht wirklich der baustein kaputt.....
nimm mal nen anderen.....


Gruß Marcel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.