www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder All-Band Transceiver Dieses Konzept realistisch?


Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe mein Konzept jetzt fertig und in den Schaltungssimulationen scheint 
auch alles zu funktionieren.

Jetzt an euch die Frage, ob das auch in der realität funktionieren würde 
(HF Sicher z.B.)

Erstmal zum ersten Teil.

Also ich habe jetzt für jedes Band einen eigenen Bandfilter.
Je nach ausgewähltem Band möchte ich mit einem IC Transistoren 
beschalten, welche die Signale durch den entsprechen Filter Leiten 
ausgehend von der Frequenz die man eingestellt hat.

Die Bandfilter werden natürlich HF gerecht aufgebaut, doch was passiert 
mit der ansteuerung, die wird ja durch einen Mikrocomputer erfolgen, ist 
das machbar ohne größere Interferrenzen?


Gleiches wird natürlich auch mit PLL, Demodulator, etc. pp. erfolgen ...
Sprich: Für CW;AM;FM;SSB gibt es je eigene Demodulatoren auf die die 
dann entsprechend der Einstellung im IC durch Transistoren umgeleitet 
wird.



Ist das Konzept standhaft oder sollte ich umdisponieren ... wenn ja wie?

Autor: Der Neugierige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es doch alles schon.

Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich gibt es alles schon was elektronik Freunde so basteln :)

Die Frage ist doch jetzt nur ob es Funktioniert und nicht ob ich ein 
Patent dafür anmelden kann!

Autor: Der Neugierige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patent anmelden kannst Du schon.
Ob Deine Schaltungen allerdings Patentfähig sind ?
Weil, die gibt es schon tausenderweise in den käuflichen
Transceivern.

Autor: Radiobalstler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Transistorschaltern ist ein alter Hut.
Seit einiger Zeit ist man davon allerings wieder weg und schaltet
wieder mechanisch, per bistabilem Relais.

Ferner wird bei uC-Aktivität einige HF- und NF-Teile weggeschaltet,
damit sich der uC nicht störend bemerkbar macht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.