www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Debug info beim ATmega64 GCC 3.3.1


Autor: Martin Raffelsieper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

wenn man eine Applikation programmiert und diese ab Adresse 0x0000
starten lässt, kann man diese pprima mit GCC schreiben und mit dem
Studio debuggen.

Lege ich sie dagegen in den Bootbereich, z.b. ab Adresse 0xF000
(natürlich mit entsprechender Fuse gesetzt), so ist die Debug-Info weg,
d.h. man kann nur noch auf Assemblerebene durchsteppen und sieht den
Quellcode nicht. Was mache ich da falsch?

Gruß Martin



Linkeraufruf:
avr-gcc ..\O\loader.o ..\O\des.o ..\O\usart0.o
-Wl,-Map=..\M\desbl.map, -o..\M\desbl.elf --cref -mmcu=atmega64
-Ttext=0xF000

(ext.-) Coff -Konvertierung:
avr-objcopy --debugging -O coff-ext-avr --change-section-address
.data-0x800000 --change-section-address .bss-0x800000
--change-section-address .noinit-0x800000 --change-section-address
.eeprom-0x810000 ..\M\desbl.elf desbl.cof

Autor: Ralf Kummetat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe das gleiche Problem, hat es schon jemand gelöst?

Welche Bedeutung hat die "--change-section-address" Option beim
avr-objcopy?
Gruß Ralf

Autor: Martin Raffelsieper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, das alles habe ich mir irgendwann irgendwo hergeholt. ich vermute,
dass das Studio irgendeinen hohen adressbereich für debug-infos nutzt
und deshalb das change section address erforderlich ist.

Mehr weiss ich leider auch nicht.

Um Code für den Bootsection zu debuggen, habe ich diesen dann immer in
den Speicher ab 0x0000 gelinkt, dort gedebugged, so gut es halt geht,
dann wieder hochgesetzt und nochmals getestet


Gruß Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.