www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung GNU-C kompilieren


Autor: Guten Morgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den GNU-C Compiler auf meinem Vista System installiert.
Jetzt kommt allerdings immer:

environment variable DJGPP not defined

beim kompilieren.

XP klappt besser allerdings kommt selbst da immer "no newline at the end 
of file"

zum Testen habe ich mir extra das alt bekannte

          /*  hello.c -> Eine Meldung ausgeben.   */
          #include <stdio.h>
          int main()
          {
              printf("hello, world\n");
              return 0;
          }

genommen um Fehlern vorzubeugen.

Das soll allerdings auf Vista laufen, da ich für mein Notebook keine 
kompletten XP Treiber habe und auch nicht diese Woche formatieren 
möchte.

Gruß

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Vista-spezifischen Krimskrams kann ich dir nix sagen, benutz ich 
nicht.

Aber:
> XP klappt besser allerdings kommt selbst da immer "no newline at the end
> of file"
Jetzt denk mal ganz scharf nach, was das heißt.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Stichwort DJGPP findet man http://www.delorie.com/djgpp/

Dort findet man 
http://www.delorie.com/djgpp/doc/ug/intro/installi...

Darin steht

"Inside the djgpp directory is a file called djgpp.env. Don't modify it 
unless a package tells you to do so! You must add a new environment 
variable DJGPP that refers to this file:

set DJGPP=c:/djgpp/djgpp.env

Note that you can use upper or lower case here, and either forward 
(unix) or backward (dos) slashes. (Most DJGPP programs support both 
styles of slashes; however, being Unix ports, they might sometimes 
support forward slashes better. When in doubt, try forward slashes, like 
the example.)"

Übersetzt: Du musst mit der Environmentvariable DJGPP angeben, wie das 
System die Datei djgpp.env finden kann.

Kommt Vista ins Spiel, hilft 
http://www.google.de/search?hl=de&q=DJGPP+vista

Insbesondere der Artikel zu der 32 MB Grenze 
(http://www.trnicely.net/misc/vista.html) ist erschütternd. Ich nehme 
daraus mit, dass man unter Vista besser MinGW/MSYS 
(http://www.mingw.org/) statt DJGPP nimmt.

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan "stefb" B. wrote:

> Insbesondere der Artikel zu der 32 MB Grenze
> (http://www.trnicely.net/misc/vista.html) ist erschütternd. Ich nehme

Erschuetternd finde ich auch, dass ein Forum bemueht wird, um andere 
fuer sich Googeln zu lassen, anstatt... naja, das  Anspruchsdenken 
heutzutage.

Olli

Autor: Guten Morgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sorry.
Habe gerade viel zu tun.
Mhh, ja das mit dem Line fehler war mir auch aufgefallen. Hatte das dann 
auch behoben. Allerdings meine ich das ich es früher auch mal einfach so 
reinkopiert hatte.

Mhh ja kann ja in der Hektik mal passieren.

Hatte gehofft das jemand direkt was sagen kann, hatte nach nicht 
Englischen Seiten gesucht, da ich nicht 100% Fit in Englisch bin und 
wirklich knapp mit der Zeit bin.

Aber danke für den Hinweis

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen wrote:
> Ja, sorry.
> Habe gerade viel zu tun.

Ach, deine Zeit ist wichtiger als unsere?

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Insbesondere der Artikel zu der 32 MB Grenze
> (http://www.trnicely.net/misc/vista.html) ist erschütternd. Ich nehme
> daraus mit, dass man unter Vista besser MinGW/MSYS
> (http://www.mingw.org/) statt DJGPP nimmt.

Wenn die Programme, wie z.B. das Testprogramm auf der Seite, keine 
vernünftigen PE-Header, sondern simple DOS-Header haben, beschwert man 
sich über Vista, wo lange vor dem Release feststand, das 
16-Bit-Programme nicht mehr bzw. eingeschränkt unterstützt werden 
anstatt über die Compiler/Linker die das zusammengefrickelt haben?

Autor: Guten Morgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes Jaeger

Also ich beantworte nur Fragen wenn ich auch Zeit dafür habe.

Im Moment bin ich aber etwas knapp dran, da ich mich hier mit neuem 
Betriebssystem arbeiten muß, wo alles nicht läuft wie es soll.

Habe da im Moment auch etwas die Scheuklappen auf und mache das panische 
Pferd.

Aber vielen Dank an Stefan der mir wirklich weitergeholfen hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.