www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Neues Projekt, jemand eine gute Idee?


Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich war heute abend bei einem Kumpel zum Geburtstag. Da sagt er so
neben bei zumier: "Du bist doch wie wild da an den Controllern am
basteln, bau mir doch mal eine Pingbare Steckdose".

So weit so gut. Das ganze soll dann also mal eine IP bekommen, die ich
anpingen kann, und dadrüber dann die Steckdose geschaltet wird.
Also Ping---->Rechner fährt hoch.
     Ping---->Rechner fährt runter und Strom aus.

Hätte da mal jemand eine gut Idee zur Realisierung? So Brainstorming
mässig?

Viele Grüsse

Division

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, ich.
Implementiere die nötigen Teile des TCP/IP-Stacks und schon ist das
Ding fast fertig.

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht, ich schalte meinen Rechner lieber "soft" aus, soll
auf Dauer nicht der Bringer sein, einfach den Strom zu kappen :-)

Alex

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du keine USV? Die veranlasst das automatisch bei Stromausfall...

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja genau so!
Tja nur das mit dem TCP/IP stack implementieren haperts noch ein wenig!

Autor: ape (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interesant wird das ganze dann aber nur mit wlan :)
sonst muss man ja noch nen netzwerkkabel zur steckdose legen und dann
kann man auch gleich die beiden drähte vom powerknopf vom pc
entsprechend verlängern und woanders hinlegen :)

Autor: Florian Pfanner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also nur mit PING würde ich das nicht realisieren. Da gibts Programme,
die das ganze Netzwerk anpingen und schauen welche Rechner aktiv sind.
Und deiner ist dann halt nicht mehr aktiv...

Schau dir mal Konventionelle LAN-Module an. z.B. www.sideplayer.com. Du
steuerst deine Steckdose dan bequem über eine Internetseite.

Gruß, Florian

Autor: ********** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenns nur um die eine steckdose für monitor drucker und so geht, dann
nim einfach ein 5V Relais und schalte das mit der USB Spannung, den
rechner wie gehabt ohne irgendwas. das relais passt ohne weiteres in
eine 3-fachsteckdose. billig schnell gut

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Siteplayer ist schon recht interessant.
Vor allem für so simple Anwendungen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.