www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 24AA02 EEPROM


Autor: Bla Dla (deflaktor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe hier einen 24AA02 EEPROM (hier das Datenblatt dazu: 
http://ww1.microchip.com/downloads/en/devicedoc/21709c.pdf) und ich 
verstehe nicht, was diese ganzen Fachbegriffe bedeuten, die in diesem 
Datenblatt aufgeführt werden. Könnte mir jemand freundlicherweise 
erklären was diese bedeuten? Ich verstehe unter anderem nicht was 
folgendes bedeutet:

Single supply with operation down to 1.8V
• Low-power CMOS technology
- 1 mA active current typical
- 1μA standby current typical (I-temp)
• 2-wire serial interface bus, I2C™ compatible
• 8-lead PDIP, SOIC, TSSOP and MSOP packages
• 5-lead SOT-23 package
• Pb-free finish available

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Problem verstehe ich nicht so richtig. Das Teil ist nicht zum 
Essen!

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Single supply with operation down to 1.8V
Es ist nur eine einzige Versorgungsspannung nötig. Das Teil ist 
funktionsfähig, solange 1.8V nicht unterschritten werden. Das obere Ende 
wird hier nicht erwähnt, wird aber bei 5V-5.5V rumdümpeln.

> • Low-power CMOS technology
Der Fertigungsprozess bzw. die Technologie aus der das Teil aufgebaut 
ist. Ältere Technologien hatten z.B. einen größeren Stromverbrauch.

> - 1 mA active current typical
Eigenstromverbrauch im aktiven Zustand

> - 1μA standby current typical (I-temp)
Eigenstromverbrauch im inaktiven Zustand

> • 2-wire serial interface bus, I2C™ compatible
Art des Interfaces, 2-Wire-Bus ist im Prinzip nur ein anderer Name für 
I2C. Es gibt auch EEPROMs mit parallelem Interface, SPI, usw.

> • 8-lead PDIP, SOIC, TSSOP and MSOP packages
> • 5-lead SOT-23 package
> • Pb-free finish available
Die verfügbaren Gehäuse des Bauteils.

Ralf

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I-temp heißt wohl industrieller Temperaturbereich, es gibt noch C wie 
commercial und M wie militärisch

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da stehen die Versionen:
- Industrial (I): -40°C to +85°C
- Automotive (E): -40°C to +125°C

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.