www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Warum befinden sich die Friedhöfe auf dem Hügel?


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass die meisten Friedhöfe sich auf einem Hügel bzw
auf der Steigung von dem Hügel befinden.
Warum ist es so?

Autor: Der Untote (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit bei Hochwasser keine Särge durch die Gegend schwimmen.

Autor: Radio Moderator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eineseits, damit der Weg in den Himmel nicht so weit ist,
andererseits, damit der Abstand zur Hölle größer ist.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens wrote:
> Hallo,
> mir ist aufgefallen, dass die meisten Friedhöfe sich auf einem Hügel bzw
> auf der Steigung von dem Hügel befinden.

Kann ich nicht bestätigen. Ich würde sagen, daß es auf die Landschaft an 
kommt.

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit überhaupt vorhanden sind Hügel schon ein bevorzugter Ort für 
Friedhöfe. Über den Grund kann aber auch ich nur spekulieren. Entweder 
ist der Grund praktisch, der niedrigere Grundwasserspiegel, oder 
spirituell, weil schon im germanischen Glauben Hügel bevorzugte Orte für 
religiöse Handlungen waren. Bakannt wäre da zum Beispiel der 
"Blocksberg" (vom germanischen "blozen" = die Götter ehren) (Habe ich 
zumindest irgendwo mal gelesen)

Autor: wisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn sie in der senke wären, wäre wahrscheinlich das risiko größer das 
die leichen sich anaerob und damit seehr viel langsamer zersetzen.

wenn dann nach zwei, drei jahrzehnten der betreiber neue grabstellen 
braucht um auch mit den zukünftig ablebenden noch ordentlich cash machen 
zu können, die alten grabstellen somit umgebrochen werden sollen, wären 
die überreste nicht von würmern zu kompost verarbeitet, sondern es 
würden nahezu konservierte körper ausgebuddelt - die dann wohl ein 
entorgungsproblem darstellen dürften.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wesentlich profanerer Grund:
Ein Hügel ist landwirtschaftlich weniger gut nutzbares Gelände.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist er nicht vielmehr so, dass Kirchen auf Hügeln errichtet wurden? Als 
zentraler Ort des Glaubens im Ort, herrausragend auf einen Hügel gebaut. 
An der Küste stehen viele Kirchen auf Wurten (künstliche Hügel) weil die 
Kirche damals bei Sturmflut der zentrale Sammelpunkt der 
Dorfgemeinschaft war. Nun, und Friedhöfe liegen häufig dicht bei der 
Kirche.

Autor: weinbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.