www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Simulation und PWM


Autor: Fztz Tztrz (Firma: tztz) (kkkko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

mal eine dumme frage

wenn man einen Motor (Gleichstrom) simuliert und verwendet zur 
ansteurung dieses motormodels PWM, muss ich Brückenschaltung (H-Brücke 
zum beispiel) in der Simulation verwenden oder kann ich mit meinem PWM 
direkt auf das Motor model gehen?

die brücken (FETS, IGBT etc. werden ja nur dazu gebaruacht um PWM zu 
erzeuge´n aber nicht wenn  man schon PWM von einer PWM Karte bekommt? 
oder irre ich mich?

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, wie wär's mal mit ein wenig Grundlagenwissen?

Ein Motor braucht Strom, mehr Strom als der PWM Erzeuger im Normalfall 
liefern kann. Dafür braucht man Treiber. Und wenn man einen 
Gleichstrommotor links- und rechtsherum drehen lassen möchte, muss man 
ihn umpolen können. Eine H-Brücke kann beides.

Nebenbei bemerkt, wäre es sinnvoll zu wissen, mit welchen Werkzeugen und 
Tools Du gerade arbeitest. Ein zielgerichtete Hilfe wird Dir wohl sonst 
kaum jemand bieten können.

Autor: Fztz Tztrz (Firma: tztz) (kkkko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich spreche von SIMULATION und nicht von einem realen motor hmmmmmmm

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach? Wirklich?

Und ich dachte immer man würde in einer Simulation versuchen die 
Realität so genau wie möglich abzubilden. Ich Dummerchen... dann halte 
ich mich mal lieber raus aus dem Thema.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och nööö, warum denn noch ein Thread zu dem Thema? War Dir der alte 
Thread nicht mehr gut genug?

Beitrag "Analog Input? aber wie?"

Autor: Fztz Tztrz (Firma: tztz) (kkkko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
micha b. ach ich liebe arrogante säcke. geh in die ecke und schmoll 
weiter

was hat der andere thread mit diesem zu tun? in dem einen gehts um 
anolges gedüns und in diesem um simulation. wie wäre es wenn ihr mal 
richtig lesen würdet. also wirklich.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und ich dachte immer man würde in einer Simulation versuchen die
>Realität so genau wie möglich abzubilden.

Nein.

Die Realität ist nur eine üngenaue Abbildung des Modells.

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fztz Tztrz
Und ich liebe die Typen, die von nix 'ne Ahnung haben und trotzdem alles 
besser wissen. Bisher hast Du uns weder Dein Simulationsmodell gezeigt, 
noch Deine Tools genannt. Wie soll man Dir da helfen.

@lippy
Netter Ansatz ;-)

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frag mich nur, was willst du simulieren, wenn du das PWM-Signal 
direkt an den Motor hängst?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wrote:
> Ich frag mich nur, was willst du simulieren, wenn du das PWM-Signal
> direkt an den Motor hängst?
Du hättest den Satz abkürzen können:
Ich frag mich nur, was willst du simulieren.

Das war schon meine letzte Frage im letzten Thread:
Beitrag "Re: Analog Input? aber wie?"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.