www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sensor mit Can (A/D Wandler Protokoll und C)


Autor: Mc Splanish (mcsplanish)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mich jetzt schon eine Zeit lang hier im Forum eingeslesen und 
muss wirklich sagen es gibt hier sehr gute Beitrage die wirklich 
informativ sind.

Meine Frage ist sicherlich sehr theoretisch, aber ich möchte mal einen 
Überblick bekommen wie ich an nachfolgende Sache am besten rangehe.

Es geht um folgendes:
Ich habe einen Sensor und bekomme analoge Daten (wie so oft bei Sensoren 
:)
Ich möchte die Daten auswerten und diese dann über Can übertragen.

Meine Fragen:

1. ich benötige einen A/D-Wandler um die Daten zu digitaliesieren. Kann 
ich diese Daten dann einfach z.B. zu einem Datenlogger über Can schicken 
oder muss ich mit den Daten, mal abgesehen von den 64bit(aufteilung) die 
ich übertragen kann noch etwas machen?

2. ich kann die Daten sicherlich nicht einfach auf den CAN legen. Ich 
vermute ich benötige einen Mikrokontroller(Beispiel??), um den 
kompletten Frameaufbau(SoF,Indenifier...usw.) des Cans zu verwirklichen? 
Meine Daten werden dann doch sicherlich einfach in das Datenframe 
gelegt?

3. Wird die Datenrate auch über den Controller bestimmt?

4. Wie sieht so ein Programm in C aus?

5. Muss ich etwas beim Bitstuffing beachten oder spielt das keine Rolle?

6. Wenn ich eine Sofortanzeige realisieren wollte, z.B. eine 
LED-Anzeige, kann ich das nicht auch einfach über den Mikrocontoller 
machen?


so ich glaube das wars. Ich weiß es war jetzt eine ganze Menge aber ich 
hoffe es können ein paar von euch ein paar interessante Beiträge 
schreiben die mir das Verständnis ein wenig erleichtern.
Vielen Dank

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mc Splanish wrote:

> 1. ich benötige einen A/D-Wandler um die Daten zu digitaliesieren. Kann
> ich diese Daten dann einfach z.B. zu einem Datenlogger über Can schicken

Ja.

> 2. ich kann die Daten sicherlich nicht einfach auf den CAN legen. Ich
> vermute ich benötige einen Mikrokontroller(Beispiel??), um den
> kompletten Frameaufbau(SoF,Indenifier...usw.) des Cans zu verwirklichen?

Jein. Es gibt I/O-Bausteine mit A/D und direktem CAN-Interface: den 
MCP25050. Lohnt aber nur wenn genug zusammenkommen, weil spezieller 
Programmer nötig.

Üblicherweise macht man das aber mit Microcontroller zwischen Sensor und 
CAN. Ob der CAN Controller darin integriert ist, oder extern, hängt von 
individueller Vorliebe und Controllerfamilie ab.

> 3. Wird die Datenrate auch über den Controller bestimmt?

Ja.

> 4. Wie sieht so ein Programm in C aus?

Schön. ;-)

Oder was wolltest du wissen?

> 5. Muss ich etwas beim Bitstuffing beachten oder spielt das keine Rolle?

Nicht dein Problem. Sondern das vom CAN Controller.

> 6. Wenn ich eine Sofortanzeige realisieren wollte, z.B. eine
> LED-Anzeige, kann ich das nicht auch einfach über den Mikrocontoller
> machen?

Kannst du.

Autor: Mc Splanish (mcsplanish)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4. Wie sieht so ein Programm in C aus?

Schön. ;-)

Oder was wolltest du wissen?

hmmmm, das denke ich mir :)
nein, ich wollte mal Beispiel für einen ähnlichen Fall oder noch besser 
einfach mal sehen wie so ein Frame-Aufbau in C realisiert wird.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Job ist es, die Register des CAN-Controllers mit ID und Dateninhalt 
zu versorgen. Den Frame baut der dann schon selber zusammen.

Schau mal beim MCP2515 rein, der ist recht übersichtlich. Gibt dort auch 
die eine oder andere nützliche Application Note zu CAN.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.