www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs error: subscripted value is neither array nor pointer


Autor: Johannes R. (joohaannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte gerne aus dem Array
unsigned char Buffer[2][20] 
eine Checksumme berechnen:

Dazu habe ich folgende Funktion gemacht:
unsigned char CalcChecksum(unsigned char* buffer)
{
    unsigned char checksum;
    for(int i = 0; i < 2; i++)
    {
        for(int j = 0; j < 20; j++)
        {
            checksum += buffer[i][j];
        }
    }
    return checksum;
}

und den Aufruf mache ich so:
CalcChecksum(&Buffer[0][0]);


Beim compilieren bringt er (in der Zeile "checksum += buffer[i][j];") 
dann den Fehler:

"error: subscripted value is neither array nor pointer"


Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

Danke im voraus,
Johannes

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
buffer ist zeiger auf char, aber du greifst darauf zu wie auf ein 
2-dimensionales char-Array.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum unnötig undurchsichtig?

Ersetze
unsigned char CalcChecksum(unsigned char* buffer)

durch
unsigned char CalcChecksum(unsigned char buffer[2][20])

und
CalcChecksum(&Buffer[0][0]);

durch
  CalcChecksum(Buffer);

Dann tut's.

Autor: Johannes R. (joohaannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an euch!
Jetzt klappts ...

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich hab ein ähnliches Problem:
[QUOTE]202 subscripted value is neither array nor pointer[/QUOTE]
der Code:
#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>

#define BUFFER_LAENGE 16

int main(int argc, char *argv[])
{
  int puffer_index;  // eine Index Variable bisher ohne Wert
  int quit = 0;
  char buffer[5][BUFFER_LAENGE];

  [...]

  while (quit == 0)
  {
    [...]

    puffer_index = 2;  // Da der auszulesende Text in einer Schleife liegt und der Zeilen Anfang gleich ist, zähle ich ab dem 3. Feld
    while(!feof(file_s))
    {
        [...]    
    
        while (input[i] != ' ')
        {
          buffer[0][j] = input[i];
          j++;
          i++;
        }
        buffer[0][j+1]='\0';
    
    [...]
    
        while (input[i] != ' ')
        {
          buffer[puffer_index][j] = input[i];  // Hier wird der Fehler angezeigt. der puffer_index wird an dieser Stelle das erste Mal verwendet
          j++;
          i++;
        }
        buffer[puffer_index][j]='\n';
        buffer[puffer_index][j+1]='\0';
    puffer_index++;

    [...]
    }
    [...]    
  }
}

Wenn ich die Variable puffer_index global definiere und mit einem Wert 
vorbelege, wird erst beim zweiten Zugriff der Fehler angezeigt

Woran kann der Fehler liegen?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig bitte das ganze Programm.
Könnte sich da irgendwo eine zweite Definition für buffer oder input 
eingeschlichen haben, die du übersehen hast?

BTW:
    while(!feof(file_s))
    {
        [...]    

Das ist falsch. feof dient nicht dazu, die Schleife zu steuern. Die 
Leseschleife wird immer mit der Leseoperation an sich gesteuert. feof 
dient dazu, nachdem die Schleife verlassen wurde, festzustellen warum 
sie verlassen wurde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.