www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Line-in nachrüsten in soundmachine


Autor: petzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi leute.

Sufu hab ich schon probiert. Aber da ich ein Nappl bin hab ich da nicht 
wirklich was brauchbares gefunden.
Ich denke mal für Euch Pros ist das sicher kein Problem.
Also ich möchte bei meinem "az2048 von philips" einen line-in Ausgang 
nachrüsten um vom Handy bzw mp3-player Musik über den Radio ausgeben zu 
können. Also mit gewissem Rauschen hab ichs schon geschafft ,und die 
Lautstärke kann nur über die externe Quelle eingestellt werden.
Es müsste doch irgendwie möglich sein auch die Lautstärke über den 
Drehregler des Radios einstellen zu können.
Hier http://members.inode.at/j.schneider/B.pdf ne pdf vom service 
manual. Die roten Pfeile zeigen, wo ich angezapft habe. Meiner Logik 
nach müsste doch auf Seite
21 1A
cd_L
cd_R in etwa das richtige sein. Nur wo soll die Masse hin.

mfg
petzi

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meiner Logik
>nach müsste doch auf Seite
>21 1A
>cd_L
>cd_R in etwa das richtige sein. Nur wo soll die Masse hin.

Die Masse liegt ja direkt zwischen CD_L und CD_R. Die Lautstärkeregelung
erfolgt im TDA (über I2C-Bus).

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde den Line_in an die Verbindungspunkte zwischen den 8,2k und
den 47k Widerständen legen (Feld A3), dann ist der Eingang etwas vom
CD-Ausgang entkoppelt.

Autor: petzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal danke mal die schnellen Antworten.

Ich hab es ja auch schon ausprobiert an den von mir genannten Punkten 
(inkl Masse zwischendrin)- hat aber leider nicht funktioniert. Werde es 
mal probiern mit den Punkten zwischen den Widerständen.

mfg
petzi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.