www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVRDUDE / STK500


Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe folgendes Problem:

AVRDUDE hängt beim Flashversuch und läßt sich nur noch durch
"Task beenden" zum loslassen bewegen. Dabei verwende ich die
aktuelle
Version von Winavr unter Win98 mit dem STK500 updated mit AS4.08.
Die richtige serielle zuckt kurz und ist dann still.

Vom AS4.08 aus geht das Flashen hingegen

weiß jemand Rat?

MooseC

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Damit geht's.
Zwar erkennt AVRDUDE den durch mfile angelegten Parameter MCU =
atmega32 nicht, aber mit MCU = ATMEGA32 setzen oder umschreiben vom
mfile.tcl klapp's dann wieder.


MooseC

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich dann aber bemerkte war die Änderung in der mfile.tcl eher
unüberlegt (sorry an Jörg Wunsch) - der Compiler konnte daraufhin  mit
den upper case letter nichts anfangen.
Also hab ich die MCU-Schlüsselnamen in der avrdude.conf geändert und
nun ist alles gut.

MooseC

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib mal einen Bugreport für avrdude, die Namen, die der Compiler
benutzt, sollten eigentlich auch allesamt für avrdude akzeptabel sein.

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, mach ich. Und wohin soll ich den stellen?

MooseC

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'hab mal wieder ein Problem mit dem avrdude.
Diesmal mit den Lockbits. Diese Fehlermeldung wird generiert

avrdude: reading input file "LOCKBITS"
avrdude: invalid byte value (LOCKBITS) specified for immediate mode
avrdude: write to file 'LOCKBITS' failed


Diese Zeile verwende ich im Makefile
$(AVRDUDE) $(AVRDUDE_FLAGS) $(AVRDUDE_WRITE_FLASH) -U lock:w:LOCKBITS:m
-U hfuse:w:HFUSE:m -U lfuse:w:HFUSE:m

Warum stört ihn das m / immediate bei den Lockbits hier? Bei hfuse und
lfuse geht es hingegen. Liegt es vieleicht am native avrdude?


MooseC

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, stundenlang schaut man drauf und sieht nichts und kaum stehts im
Forum sticht es ins Auge -> so gehts

$(AVRDUDE) $(AVRDUDE_FLAGS) $(AVRDUDE_WRITE_FLASH) -U
lock:w:$(LOCKBITS):m -U hfuse:w:$(HFUSE):m -U hfuse:w:$(LFUSE):m

MooseC

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte in jedem Falle ein Fehler sein.  Kann ich mir so aus dem
Kontext gerissen nicht erklären.  `immediate' format (format
specifier
`m') verlangt nach expliziten Byte-Angaben (in C-Notation, also 0x
für
eine hexadezimale Zahl) anstelle eines Dateinamens.

Was wolltest Du denn überhaupt erreichen?  Sieht mir alles leicht
schräg daneben aus.

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun weiter oben in dem Makefile steht

#----------------------------------------------------------------------- 
--
LOCKBITS  = 0x3F
#----------------------------------------------------------------------- 
--
HFUSE     = 0xC9
#----------------------------------------------------------------------- 
--
LFUSE     = 0xFF
#----------------------------------------------------------------------- 
--

MooseC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.