www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVRStudio ignoriert string konstante in cof-file


Autor: PeterL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
habe folgendes Problem:
In meinem Code ist eine String-Konstante. Wenn ich das *.cof
File in AVR Studio 4.07 lade und simuliere, verhaelt es sich
so, als waere der String schlichtweg nicht da. (Simples
Beispiel siehe Attachment).
Wenn ich dagegen das *.hex file lade, funktioniert es (aber es
fehlen halt die debug-informationen).
Ich verwende Studio 4.07 und das neueste WINAVR (Sept. 2003).
(Mit alten Versionen (gcc 3.0.2, elfcoff, studio 3.2) funktioniert
es aber!)
Weiss jemand woran's liegt? Ich wuerde evtl. auf Studio 4.08
updaten, aber lieber nur, wenn ich sicher weiss, dass das
hilft, ansonsten wuerde ich mir den 26MB download sparen.

Gruss, Danke,
  PeterL

Autor: BAB ( Kai K. ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo ist denn der funktionsprototyp?

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte nur neueste AVRStudio 4.08 und WinAVR extcoff Debugformat (make
extcoff) zum debuggen verwenden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.