www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Controller


Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich bin neu im Geschäft und wollte mal wissen, was alles geändert 
werden muss, wenn ich von einem ATmega8 auf einen kleineren oder 
größeren Controller wechsel.

MFG

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
manchmal viel, manchmal wenig, manchmal gar nichts, manchmal geht es 
überhaupt nicht :-)

Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also muss ich beim Wechsel eines Controllers einfach nur die Pinbelegung 
beachten? Oder ändert sich auch etwas in der Hardware außer, dass der 
Controller an sich ausgetauscht wird :)?

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>nur die Pinbelegung beachten?

Was sagt denn das Datenblatt? Einfach mal die Angaben vergleichen und 
schauen welche Komponenten du verwendest...

Steffen

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf alle Fälle (== meistens) ändern sich einige bis viele Registernamen.

 AVR-Entwickler müssen beim Design eines neuen Controllers den Registern 
neue Namen geben, sonst stehen die in der Firma als Weichei da ;) Oder 
so^^

Autor: Hmm... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Pinbelegung
- Speicherbelegung
- Namen der SFR
- Ort der Interruptvektoren
- Größe eines Interruptvektors
- Anzahl der Timer
- Anzahl der UARTs
- ....

Was genau ist deine Frage?

Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Hmm...
Ich versuche im Moment ein bisschen mit dem ATmega8 zu arbeiten. Jetzt 
war meine Frage was ich alles beachten muss, wenn ich auf einen 
kleineren oder größeren Controller wechsel. Bin noch ganz frisch dabei 
und will da nix kaputt machen. :)

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, also -> Siehe "Hmmm..."!

Klaus.

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das erwähntest du bereits... Was willst du denn noch wissen? Ohne 
spezielle Frage auch nur allgemeine Antworten.

Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine speziellere Frage habe ich im Moment nicht, da ich mich noch 
nicht so gut in dem Gebiet auskenne.Wollte nur schon im vornherein ein 
paar Anmerkungen bekommen, damit ich mich darüber informieren kann.

Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Warum hat man beim ATmega8 zwei Pins die auf Ground gelegt werden? (Pin8 
und Pin22)

MFG

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mit grösser lediglich den Flash bzw Ram Speicher meinst, es gibt 
meistens 2-3 Baugleiche controller mit grösserem Flash / ram.

im Fall vom Atmega8

Atmega48 (kleiner 4kb Flash)
Atmega168 (grösser 16 kb Flash)
Atmega328 (grösser 32 kb Flash, nch nicht auf dem Markt)

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du eh erst anfängst, ist es evtl. sinniger mit einem ATmega88 
einzusteigen als mit einem ATmega8.

Autor: micronupe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir denn jemand sagen, warum bei dem PDIP Gehäuse zwei Ground 
Anschlüsse sind? Das wird im Datasheet von Atmel unter der Pinbelegung 
nicht erläutert.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann mir denn jemand sagen, warum bei dem PDIP Gehäuse zwei Ground
>Anschlüsse sind? Das wird im Datasheet von Atmel unter der Pinbelegung
>nicht erläutert.

Der Hersteller meinte das das nötig ist wenn
alle Ports die zulässigen Ströme liefern sollen.
Denk nicht weiter drüber nach und schliess sie
IMMER beide an.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn du eh erst anfängst, ist es evtl. sinniger mit einem ATmega88
>einzusteigen als mit einem ATmega8.

Der Atmega8 ist etwas robuster und billiger. Macht durchaus auch Sinn 
mit dem anzufangen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.