www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stiftleistenverbinder


Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

weiß jemand von euch wo ich einen "Stiftleistenverbinder" bekomme.

Habe auf 2 Boards 2x36pin Stiftleisten, und die Boards sollen 
übereinander.

Der Verbinder müsste also auf beiden Seiten female sein.

Danke und Gruß
Micha

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei jedem Elektronikgeschäft? Versuchs mal auf deren Webseiten.

Such dir einen aus: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronikversender

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Bei jedem Elektronikgeschäft? Versuchs mal auf deren Webseiten.
>
> Such dir einen aus:
> http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronikversender

So schlau bin ich auch, und wenn ich da etwas gefunden haette wuerde ich 
hier nicht posten ;-)

Aber da merkt man das leute nachts nur langeweile haben ... kann ja 
keiner was dafuer wenn man so einen Job hat :-)

Gruss
Micha

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S. Bevor die naechste Anwort kommt, ich brauche keine Loesung mit 
einem Kabel dazwischen :D

Gruss
Micha

Autor: Sinusgeek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Dinger habe ich noch nicht gesehen (was nicht heißt, dass es sie 
nicht geben würde). Da hättest Du wohl doch eine Seite weiblich machen 
sollen.

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab leider beide Platinen so bekommen ... Da muss ich wohl eine Seite 
abloeten. Aber verwunderlich das es sowas nicht gibt ...

Autor: Papsi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nimm einfach 2 Stück von denen:
http://www.reichelt.de/?SID=254R2k3qwQARkAAEPuNRI6...

Lege die so hin, wie Du es brauchst und dann verlötest Du die Fähnchen 
an den Seiten, die sonst auf der Platine angelötet werden.

Einfacher geht es nicht...

Gruß
Papsi

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Idee hatte ich auch schon. Aber ich weiss nicht wie stabil das 
ist. Gerade wenn mnan die Platinen mal voneinander loesen will. 
Eventuell 2 Komponenten Kleber dazwischen. Schade das z.B. Reichelt die 
DInger nur in sehr begrenzten Groessen hat (ich braeuchte eigentlich 36, 
aber ein 40er geht dann auch)

Danke trotzdem schonmal sagt der Micha, der sich wundert warum es sowas 
nicht fertig zu kaufen gibt

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du bist sicher, daß da kein Kabel mit Buchsenleisten geplant war?

Wenn Du die Stecker direkt verbindest sind die Zuordnungen der Pins 
gespiegelt oder ist ein Stecker nach oben und einer nach unten verlötet?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich bin sicher, weil ich mit viel Batelei ein Kabel gemacht habe um 
die Spiegelung hinzubekommen :D

Ja ein Pinheader kommt von unten und ein Pin Header von oben.
So ein Teil wie ich suche wuerde mir das ganze Kabelzeug sparen, 
wahrscheinlich wird es also die Klebevariante.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

2 der obigen Buchsenleisten aneinander gelötet sind bei 72 Pins stabiler 
als Du denkst. :-)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, meistens unterschaetz man die Loetstabilitaet :D ...

Gruss
Micha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.