www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe bei der Bestellung MAX232


Autor: ATmega Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spezis,

Kleine Einleitung meines vorhabens:
-neues Hobby gesucht gefunden, Modellbau RC U-Boot
 nach Möglichkeit soviel selber bauen wie es nur geht.
-Lageregelung, Tiefenregelung und Fahrtenregler gibt es fertige, aber
 ist mir zu teuer z.B. Lageregelung ca. 150€ (eine Mini-Platine mit
 einem µC, Neigungssensor <- Hersteller und Typ unbekannt)
-Assembler neu lernen bzw. auffrischen (Erfahrungen aus der Techniker
 Schule)
-Ich werde weitesgehend mich an das AVR-Tutorial anlehnen und stepbystep
 alles nachbauen und proggen.
-STK500, ATmega8, Spannungsregler und sämtliche Elektronik von Reichelt
 bestellen (für manche klingt das vielleicht doof und verschwenderisch,
 weil ich eigentlich ja das STK habe womit ich fast alles
 realisieren könnte...aber mein Motto: learning by doing)

Nun zur eigentlichen Frage,
Reichelt bietet 13 verschiedene MAX 232 an. Welches sollte ich denn 
nehmen, mit den Endungen kann ich nicht viel anfangen:
MAX232 EWE
MAX232 CPE
usw...
im groben kann ich die DIL von der SO, SOL oder SMD unterscheiden.
Was brauche ich nach dem Tutorial zu folge
http://www.mikrocontroller.net/articles/Bild:AVR-RS232.png
für ein Typ?
Interface oder Driver? Aus den Datenblättern bin ich nicht wirklich 
schlau geworden, absolutes Neuland.

Ich danke schonmal im vorraus

MfG

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für den Anfang völlig egal - wenn die Bauform passt, nimm den 
billigsten.

Autor: ATmega Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zunächst danke ich für die rasche Antwort.

Worin besteht nun der unterschied zwischen der Bezeichung Interface 
(Schnittstelle) und Driver (Treiber)?
Nehme ich
MAX232 CPE (Driver) oder MAX232 EPE (Interface) beide DIL-16 ?

MfG

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Temperaturbereich
-ESD-Festigkeit
-Kapazität der externen Kondensatoren
-evtl. auch max. Datenrate, weiss ich nicht aus dem Kopf

Alles für dich im Moment nicht bedeutungsvoll, solange du wirklich Teile 
von Maxim oder TI bekommst (ich weiss nicht genau, was Reichelt so 
verkauft), hast du keine Probleme.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme immer den MAX 3232 CPE der kann 3-5,5V und ist somit für so 
gut wie alles geeignet.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt an der Tagesform dessen, der das in die Reichelt-DB einpflegt. 
Und da scheint es viele (schlechte) Montage zu geben !

Diese Texte bei den ICs könnte man eigentlich einfach löschen.

Ich empfehle einen MAX232A zu nehmen, der braucht nur 100nF 
Kondensatoren, oder gleich einen Baustein von TI oder anderen Jungs, die 
schon lange nicht mehr diese ELKOs brauchen, um die Spannungen zu 
pumpen.
Der Ur-MAX232 war da echt eine Pest !

Die EWE oder CPE-Typen kannst Du im Datasheet von Maxim nachlesen. Es 
geht da um Gehäuseformen und Temperaturbereiche. (C=Consumer=0-70°C, 
E=Erweitert ist da schon besser....)

Und wenn Du den ganzen Bockmist durch hast, bedanke Dich bei MAXIM für 
die Vielzahl der Ausführungen dieses einen Bausteins...

Autor: ATmega Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke nochmals, werde einfach beide kaufen und mal versuchen die 
unterschiede zu erkennen (mit hilfe der Datenblätter) :)

Übrigens, es sind MAXIM-Teile.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Favorit ist seit längerem der ST202 von ST bzw. MAX202 von TI.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
crazy horse wrote:
> Mein Favorit ist seit längerem der ST202 von ST bzw. MAX202 von TI.

Genau !

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LT1780 und 1781 vom Onkel "Linear Technologie" werden auch gern 
genommen.

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.