www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bastell- Programmierersatz Digitaltechnick fuer Kinder so ab 8 Jahre


Autor: Stefan P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halli Hallo,

ich habe bisher nur evox lpc (emulationssoftware (ueberbrueckung) fuer 
die xbox, zur nutzung eines microsoft unabhaengigen betriebssystems fuer 
die spielekonsole) auf einen lpc chip draufinstalliert, diesem kabeln 
angeloetet und anschliessend in die spielekonsole und html kenntnisse

ich habe ne ganz spannende Idee ein Geschenck zu machen, wer kann mir 
dabei Helfen, Tipps geben:

passend zum folgenden Beitrag,

Re: einstieg ohne vorkenntnisse?
Autor: Peter Pan (Gast)
Datum: 14.11.2008 14:59

------------------------------------------------------------------------ 
--------
für den anfang ist ein Steckbrett auch sehr hifreich das kann man immer
gebrauchen.

Auch in den Roboterforen programmieren einige "kinder" ihre Bots dort
wurde mal ein richtig geiler 8 beiniger roboter vorgestellt und der
erbauer sagte: ich werde am wochenende mit meinem Vater noch eine
halterung für das xxx modul bauen aber ich darf noch nicht allein an die
Bohrmaschine ;)

sein bot konnte schon laufen auf hindernisse reagieren und sonstigen
schnick schnack alles selber programmiert.

Ich würde zu einem Steckbrett und dem USBprog raten. dann noch nen
kleinen Tiny 2313!? oder Mega8 , 10 led`s 2mA 10 widerstände und 3
tastern schon kann es losgehen ca 50€

Mein erster µC war der 90at2313 dann die Tiny12, bein Tiny12 musste ich
dort aber feststellen das das in die unterprogramme springen schnell
vorbei war wegen dem kleinen stackpointer.

Mit dem Mega8 haste erstmal reserven.

Viel erfolg

Gruß

P.Pan

ich stelle es mir; vor mit einer Anleitung fuer den Bastellsatz und dazu 
passenden Progammer eklaerung; also zb. raeder, gehaeuse, motor, usw..

so wie oder ein Auto zum Basteln wie es das wohl in Bastelhaeusern geben 
sollte plus steuereinheit die die einzelnen komponenten ansteuert, plus 
programmer fuer die steuereinheit oder den dazugehoerigen chip, und die 
vorgaben fuer das dazugehoerigen programme ..

allgemein sollte aus zur weiteren selbststaendigen phantasieerweiterung 
einen art grundbausatz geben,, wo ein allgemein wissen vermittelt wird,, 
die aber wie als erstes erklaertes kinderbausatz, sollte unabheangig 
davon ein kind durch eine konkrete schritt nach schritt anleitung 
moeglich sein..

jetzt muesste man sich ausdenken welche modelle man als erstes in 
angriff nimmt..:.. spaehter koennte es eine art serie geben mit 
grundbausaetzen die sich gegenseitig ergaenzen koennen

auto, kinderpuppe mit mikrophon und lautsprecher, ..
8 beiniger Roboter

ich moechte es meinem hochbegabten neffen schenken und mit ihm mich 
reinfummeln, habe auch (noch) keine ahnung von µC programmierung

freue mich schon total auf feedbacks, werde in der naechsten zeit bei 
moeglichkeit meine fortschritte dokumentieren. ;-)

fg
stefan p.

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würd mich mächtig über Fortschritte bei deiner Rechtschreibung 
freuen speziell Gross- und Kleinschreibung). Kannst dir ja mal was von 
deinem Hochbegabten zeigen lassen. Sowas lesen ist ne echte Zumutung. 
Und unverständlich ist es zudem noch.

Ansonsten guck mal hier: http://www.b-kainka.de/kosmos/kosmos.htm


bye

Frank

Autor: kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>habe auch (noch) keine ahnung von µC programmierung

Das ist nicht weiter schlimm, Hauptsache Du schaffst Deinen 
Hauptschulabschluß.

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo?
So wie er schreibt ist er auf keinen Fall gebürtiger deutscher.
Der Text ist grausam, dass mag sein, aber entweder ist es mit Google 
übersetzt oder er versucht es anhand eines Wörterbuches in deutsch zu 
schreiben.
Also hackt nicht auf Ihm herum.

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Auslaenderanteil im Forum scheint inzwischen weit ueber 50% zu 
liegen...

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und?

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...das wird dann wohl auch eher wieder ein Gemeinschaftsprojekt. Ich 
meine, die Idee ist ja grundlegend gut, aber ohne irgendwelche 
Vorkenntnisse geht das Geheule schnell wieder los.

Auch ich rate (vorerst) zu dem Kosmos Kasten (da wird es euch gegen 
Bezahlung dann ja auch erklärt und hier hat man seine Ruhe), nächsten 
Weihnachten dann ein BreadBoard mit Klimbim.

Klaus.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazwischen kommt den noch nen G-Day, wen das Interesse größer ist als 
der Frust

Autor: Stefan P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seit ja suess!)) das war wohl eher eine Gedankensammlung als ein 
Diktat in der Schule!

Danke an Klaus fuer seine Kompetenz.

Das Angebot von Kosmos ist toll, aber es soll sich um ein 
eigenstaendiges Set handeln.

fG
Stefan P.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte damals einen Kosmos und fand den schnell scheisse...

Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@123:
mal nachschauen, ob auch www.währe.de existiert...

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ihr seit ja suess!)) das war wohl eher eine Gedankensammlung als ein
>Diktat in der Schule!

Einen Post mit guter Rechtschreibung und klarer Ausdrucksweise zu
erstellen, hat schon seine Vorteile:

Man wird mit seinem Anliegen ernst genommen. Darum gehen mehr kompetente 
Leute darauf ein. Außerdem: Wie willst Du in Assembler, Basic oder C
programmieren, ohne Dich genauestens an die Regeln zu halten?
Der Assembler/Compiler haut Dir den kleinsten Fehler gnadenlos um die
Ohren. Und wenn er ihn durchgehen läßt, ist es noch schlimmer, weil das
Programm nicht das tut, was Du gerne möchtest.

Also: Rechtschreibung hat nichts mit Pedanterie zu tun, sondern ist eher
ein Anzeichen dafür, daß man klar denken kann.

Autor: Matthias Larisch (matze88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte früher auch 2 Kosmos Kästen (2000 und dann so ein Addon dafür 
oder so? Ka.) Sündhaft teuer, wenn der NE555 geschrotet ist ist er 
kaputt g und aehm... Naja, relativ schnell verliert man die Lust, das 
stimmt. Dennoch bin ich der Meinung, dass ich aus dem Kasten ne Menge 
mitgenommen habe... Eigentlich wollte ich die Bauteile schon immer mal 
wieder vervollständigen und das Ding bei Ebay verticken.

Also auch meine Empfehlung: Mit fertigen Bausätzen/Bastlekästen 
anfangen, das sorgt für erheblich weniger Frust.

Viele Grüße,

Matthias

Autor: Stefan P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank fuer die vielen Emails schonmal, aber hier geht es um einen 
Spielsatz fuer einen 8 jaehrigen, diesen moechte ich nicht vorher mit 
einem Kosmos Kasten nerven.

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann kauf Dir ein Steckbrett (wurde schon als "Breadboard" erwähnt),
such Dir auf der ausgezeichneten Einsteigerseite von Thomas Schaerer
(Elektronik-Kompendium) ein kleines Projekt aus, kaufe die dort
verwendeten Bauteile und los geht's (ist sogar billiger als ein 
Kosmos-Kasten).

Autor: Stefan P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr schoen geschrieben, werde mich reinfummeln. Moechte jemand ein 
Projekt empfehlen?

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schenke ihm den Kosmos-Baukasten, wenn er damit durch kommt, kann er dir 
selbst sagen, womit er weiter machen will. Und vor allem: Lass ihn 
alleine damit basteln, sonst kriegt er ganz schnell den Frust...

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...Spielsatz fuer einen 8 jaehrigen, diesen moechte ich nicht vorher 
mit
einem Kosmos Kasten nerven." Oh, ja, sry - dein hochintelligenter Cousin 
oder Neffe oder was auch immer. Ey, wenn ich mir mal anschaue, was hier 
für hirnrissige Fragen auftauchen, dann frag ich mich wirklich, was du 
mir jetzt von einem 8 Jährigen erzählen willst???

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.