www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme mit LCD TC1602E.01 (Pollin)


Autor: Nightlight (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weiß, dass es dazu schon einige Themen hier gibt; dennoch konnte ich 
irgendwie dort nichts Brauchbares finden...

Wie ihr euch wohl denken könnt, kriege ich mein LCD TC1602E.01 von 
Pollin an meinem AtMega644 nicht zum Laufen.
Ich verwende die library von fleury, konfiguriert ist sie so:


#define LCD_IO_MODE


#define LCD_PORT         PORTA        /**< port for the LCD lines   */
#define LCD_DATA0_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 0 */
#define LCD_DATA1_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 1 */
#define LCD_DATA2_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 2 */
#define LCD_DATA3_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 3 */
#define LCD_DATA0_PIN    4            /**< pin for 4bit data bit 0  */
#define LCD_DATA1_PIN    5            /**< pin for 4bit data bit 1  */
#define LCD_DATA2_PIN    6            /**< pin for 4bit data bit 2  */
#define LCD_DATA3_PIN    7            /**< pin for 4bit data bit 3  */
#define LCD_RS_PORT      PORTB        /**< port for RS line         */
#define LCD_RS_PIN       2            /**< pin  for RS line         */
#define LCD_RW_PORT      PORTB        /**< port for RW line         */
#define LCD_RW_PIN       1            /**< pin  for RW line         */
#define LCD_E_PORT       PORTB        /**< port for Enable line     */
#define LCD_E_PIN        0            /**< pin  for Enable line     */

Also
A4->DB4
A5->DB5
A6->DB6
A7->DB7

B0->E
B1->RW
B2->RS


Ich habe das Display auf dem Atmel Evaluations Expansion Board von 
Pollin aufgelötet; ich schätze daher, dass die Verkabelung wohl korrekt 
ist (einfache Tests mit LED und PORT-Pins auf 1 setzen zeigen jedenfalls 
an, dass die richtigen Signale an den richtigen Stellen ankommen).
Die Pinbelegung ergibt sich aus der Jumperkonfiguration des Boards (dort 
kann man A0-A3 noch auf DB0-DB3 zuschalten).


Mit Hapsim scheint alles zu funktionieren; am AtMega selbst bewirkt 
schon lcd_init(LCD_DISP_ON_CURSOR_BLINK) nichts. Kein Lebenszeichen 
außer der laufenden Hintergrundbeleuchtung des LCDs.


Möglicherweise habe ich einfach etwas extrem triviales übersehen und 
finde es nur nicht.

Kann mir irgendjemand helfen?


Danke schonmal!

Autor: Nightlight (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Ergänzung: oben hat sich ein Fehler eingeschlichen, die Zeile muss 
natürlich heißen:

#define LCD_IO_MODE      1

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Möglicherweise habe ich einfach etwas extrem triviales übersehen und
>finde es nur nicht.

Kontrast richtig einstellen.
Oder falsch angeschlossen. Der häufigste Fehler.

Autor: Nightlight (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kontrast läuft über ein Poti, habe ich schon mit herumgespielt und am 
Ende auf einer mittleren Einstellung gelassen.

Die Pins können bei dem Boarddesign gar nicht an der falschen Stelle 
angeschlossen werden, das ist größtenteils zum Zusammenstecken und 
festlöten.

Naja, ich hab halt geschaut, ob die Daten an den Input Pins des LCD 
ankommen, die ich in PORTA Bit 4-7 bzw. PORTB Bit 0-2 schicke, und das 
ist jedenfalls der Fall... ich wüsste nicht, wo noch etwas falsch 
angeschlossen sein könnte...

Autor: Lowtzow .... (lowtzow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eventuell braucht dein display eine negative spannung an v0

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.