www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx ISE unter Linux auf 64 bit CPU


Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand von Euch die ISE auf 64 Bit Maschine am Laufen?
Beim Installationsversuch kommt folgendes heraus ...

noname:/pool/disk_hdc5/webpack:[72]$ ./setup.sh
Product is not supported on "Linux x86_64" platform.

Anlauf mit linux32

noname:/pool/disk_hdc5/webpack:[73]$ linux32 ./setup.sh
./setup.sh: line 41: 17800 Segmentation fault 
$setuploc/bin/lin/setup

wine kommt auch damit nicht klar!

Gruss, daniel

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier steht es:

http://www.xilinx.com/ise/logic_design_prod/webpack.htm

64 Bit ist nicht unterstützt.

Bernhard

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich meld mich zurück
Die Installation hat doch geklappt, der Fehler war woanders^^

Der Installer /webpack/bin/lin/setup ist abgestürzt, weil
meine PATH Variable zu lang war. Ich hab sie manuell mit
PATH=/usr/bin:/bin
abgeschnitten, und danach mit
linux32 ./setup.sh

man kann's also sehr wohl auf einem 64-bittigen System installieren.

grüsse, daniel

Autor: mac4ever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig ... auf einem 64-Bit System welches im 32-Bit 
Kompatibilitätsmodus läuft ... :)

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
richtig^^
besser wäre es natürlich, wenn Xilinx ihren Code (C oder C++?) durch
gcc -m64 schicken würden. Ich könnte mir vorstellen, dass
sie es probiert haben, und das Programm anschliessend durch
Testbenches durchgefallen ist, weil die Bitbreite der *int*'s nicht mehr
dieselbe ist.

Im Moment macht das Programm auf mich guten Eindruck.
Look & Feel ist fast wie unter Windows. Würde mich interessieren
ob sie die Applikation direkt auf xlib aufgesetzt haben oder
eine der "höheren" libs wie gtk++ oder Qt oder wxWidgets.

grüsse, daniel

Autor: mac4ever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qt meines Wissens nach. Auf jedenfall weisen einen Fehlermeldungen in 
der Konsole darauf hin :)

Autor: David Epping (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei ISE Fundation (die gibt es für 64bit) passiert das selbe auch wenn 
der Pfad zu den Installationsdateien eine Leerzeichen enthält:
Product is not supported on "Linux x86_64" platform.

Wenn man sich im setup.sh mal anschaut wie die Überprüfung gemacht wird 
ist auch klar wieso :P
Manuell die 64bit Setup Datei Starten hilft übrigens auch nicht, dann is 
die gesamte InstallationsGUI unbrauchbar, da er z.B. die Auswahl der 
produkte udn die Lizenz nicht mehr findet. Da is also mehr anzupassen 
als nur das Skript ...

MfG

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xilinx hat immernoch WINDU Teile:
>locate windu
/home/opt/Xilinx/10.1/common/bin/lin/windu2.o
/home/opt/Xilinx/10.1/common/bin/lin/windu3.o
/home/opt/Xilinx/10.1/common/bin/lin/windu3el.o
/home/opt/Xilinx/10.1/ISE/bin/lin/windu2.o
...

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich finde so gut wie nichts zu windu ... ausser, dass es sich
um ein "layer" handelt. Wahrscheinlich ist dieses Layer eine Art
wrapper, um die API abzukoppeln.

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WindU ist eine lizenzpflichtige Teilimplementierung der Win32 API auf 
Unix-aehnlichen Systemen. Auch andere Hersteller (Altera?/Lattice?) 
verwenden WindU fuer die Linuxversionen ihrer Pakete. Da das Lizenz pro 
Platz kostet, gibt es bei Ihnen die Linuxversion nicht fur umme. Wie das 
Xilinx handhabt, ist mir unklar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.