www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gesucht: Referenzschaltung für CCFL-Inverter mit TL494C (PWM)


Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe hier ein kleines TFT-Display, welches als Kontrollmonitor in 
einem Bus verbaut war. Irgendwas mit dem Inverter der 
Hintergrundbeleuchtung (CCFL) ist defekt.

Die Schaltung ist wie folgt:
12V Versorgungsspannung geht über eine kleine Filterdrossel+Elko auf 
einen TL494C. "Irgendwo eingangsseitig" (zwischen Pin 1 und Pin 8) ist 
noch ein kleines Poti verbaut, ich nehme an es dient zur 
Helligkeitseinstellung mittels Eingangsspannungsänderung irgendwelcher 
eingänge des PWM-Teils.

Ein P-Kanal FET wird ebenfalls aus den 12 V versorgt, und führt zu einer 
Inverter-Schaltung welche ähnlich aussieht wie hier beschrieben
http://www.elektronik-kompendium.de/forum/forum_en...
Allerdings ist dort bei EL-KO ja keine Helligkeitsregelung mittels PWM 
mit dabei.

Zumindst der P-Kanal FET wurde glühend heiß, er wurde gegen einen 
(hoffendlich korrekten) Vergleichstypen ausgetauscht, allerdings wird 
der Vergleichstyp weiterhin heiß. die ersten 5 Sekunden springt dei CCFL 
an, danach übersteuert irgendwas und die Hochspannung des Inverters 
bricht zusammen (CCFL flackert und geht dann aus)

Ich vermute, daß irgendwo im PWM-Kreis der Wurm drin ist.

Meine Frage:
Gibt es irgendwo ein "Referenz-Design" eines CCFL Inverters in 
Kombination mit einem PWM-Baustein wie dem TL494C?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Röhre ihre beste Zeit hinter sich hat zieht sie mehr Strom. 
Könnte also sein das Du eine neue brauchst.
Überprüfen solltest Du auch die Siebelkos für die Betriebsspannung. Die 
trocknen aus und es entstehen ebenfalls solche Effekte. Das läßt sich am 
einfachsten mit einem Oszi testen, in dem Du die überlagerte 
Wechselspannung (Ripple) auf der Betriebsspannung mißt (sollten nicht 
mehr als 150 mV sein).

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: nörgler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jack

danke für den Link

Jetzt habe ich zwar eine Schaltung für eine Stromversorgung, aber nix 
für Reglerbaustein + CCFL Inverterschaltung ...

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber einen Anhaltspunkt, um den geht es ja erst mal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.