www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC Atmega8 RefPin


Autor: Fztz Tztrz (Firma: tztz) (kkkko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

komme mit den ganzen Bezeichnungen etwas durcheinander. Ich will einen 
analogen wert einlesen, aber weiss nicht genau wie ich AREF, AVCC und 
GND verschalten muss?

Laut Datenblatt:

REFS1  REFS0  Referenzspanung
0       0     Externes AREF
0       1     AVCC als Referenz
1       0     Reserviert
1       1     Interne 2,56 Volt

Da mein analoger wert zwischen 0 und 5V liegt, würde ich sagen, dass ich 
AVCC als Referenz nehmen sollte, richtig?
Heisst AVCC auf Vcc und AGND auf GND legen? Eventuell einen 100nF 
Kondensator zwischen AVCC und AGND für Entstörmassnahmen?

Und den AREF überhaupt nicht anschliessen?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fztz Tztrz wrote:
> Da mein analoger wert zwischen 0 und 5V liegt, würde ich sagen, dass ich
> AVCC als Referenz nehmen sollte, richtig?
Wenn VCC des Controllers 5 V beträgt und Du z.B. ein Poti anschließen 
willst, im Prinzip ja. Hängt aber davon ab, was Du genau machen willst. 
Für einigermaßen präzise Messungen externer Signale sollte man schon 
eine vernünftige Referenz nehmen, und wenn die im µC eingebaute nicht 
ausreicht, dann muss man eben an AREF eine anschließen.

> Heisst AVCC auf Vcc und AGND auf GND legen? Eventuell einen 100nF
> Kondensator zwischen AVCC und AGND für Entstörmassnahmen?
Reicht im o.g. Fall meist aus.

> Und den AREF überhaupt nicht anschliessen?
AREF in diesem Fall entweder komplett offen lassen oder (falls Du später 
vielleicht doch die interne Referenz verwenden willst) prophylaktisch 
einen 100 nF-Kondensator zwischen AREF und GND.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zwischen AREF und AGND auch einen 100nF

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> zwischen AREF und AGND auch einen 100nF
Wenn der betreffende µC einen separaten AGND hat, dann ja. Andernfalls 
eben nach GND...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt natürlich und der Mega8 hat einen, auch wenn er in diesem Fall 
mit GND verbunden wird.
Die Frage von Fztz Tztrz wird allerdings auch von selbst beantwortet, 
wenn man in das AVR-Tutorial schaut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.