www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Kleine Verstaendnisfrage FFT/Analogbandbreite


Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich habe gerade mal eine FFT-Analyse von einem 500KHz-Rechtseckssignal 
vorgenommen (siehe Anhang).

Sehe ich das richtig dass in diesem Signal also schon Frequenzanteile 
von etwas groesser als 60MHz vorhanden sind und somit die 
Analogbandbreite von 60MHz im Prinzip schon ausgelastet ist? Das wuerde 
ja heissen, dass man bei Signalen >500KHz dann nicht mehr die ganze 
Wahrheit sieht?

Oder habe ich da jetzt was vollkommen falsch verstanden? Bitte 
Ruecksicht nehmen mit nem Informatiker :D

Michael

: Verschoben durch Admin
Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Oder habe ich da jetzt was vollkommen falsch verstanden? Bitte
>Ruecksicht nehmen mit nem Informatiker :D

Die Anzeige ist logarithmisch.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte logarithmisch nur auf der Vertikalachse? Mir ging es 
eigentlich um die Frequenzanteile. Da entnehme ich dem Handbuch: 
Horizontalskala in Frequenz pro Skalenanteil: 12.5MHz/div.

Autor: GigaHertz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist die ganze Wahrheit?
Auch bei deinem 500KhZ ist bei 60MHz noch nicht Schluss. Das Spektrum 
geht weiter bis GHz, THz... Kommt halt auf deine Auflösung an.

Klar dein Scope hat irgendwo seine Obergrenze.. Die steht im Datenblatt.

BTW 10*12.5MHz = 125MHz.. Das Auswerten von FFTs auf Scopes ist manchmal 
ganz schön tricky.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.