www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Multiplexer für 50MHz?


Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte gerne 5 digitale Signale mit jeweils um die 50 MHz auf einen 
Ausgang durchschalten können.

Hatte erst an den 74HCT151 gedacht - aber der wird wohl eine Ecke zu 
langsam sein. Solch einen IC bräuchte ich "in schnell" - kennt jemand 
solch einen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LVC, VHC etc.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja habe schon nach 74VHC151 gesucht und nichts gefunden...

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Jemand noch ne schlaue Idee?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andere Logikreihen wie AC, ACT, F, FC etc. sollten das hinbekommen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den 74AC151 gibt's bei TME.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry hab vergessen zu erwähnen, dass es um 3.3Volt Logik geht.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ändert das? Ausser dass man die 74F abziehen muss.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei TME kann ich nicht bestellen. Müsste schon ein deutscher 
Versandhandel sein.

Meine üblichen Verdächtigen RS, Farnell, Reichelt und Bürklin haben 
diesen IC nicht als AC Version. Reichelt hat ihn nur im SO gehäuse - 
sollte aber schon DIP sein.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lupin wrote:

> Bei TME kann ich nicht bestellen.

Blöde Frage: warum nicht?

Gibt's aber auch in D: http://www.kessler-electronic.de, sogar als DIP. 
Kessler ist bei Logik ziemlich gut sortiert. Man darf nur nichts gegen 
Datecodes aus den 90ern und früher haben.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

www.segor.de solle 74AC/ACT151 eigentlich auch haben.
Zumindest hatte ich meine von dort.
Bei 5V gab es bis 80MHz kein Problem, es wurde aber nur der Takt von 
einzelnen Vorteilern auf einen Zählereingang umgeschaltet.

TME habe ich bisher nur einmal bestellt, keine Probleme, schließe mich 
also der Frage von A. K. an...

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.