www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taster in Multimeter ersetzen durch Schalter


Autor: Christoph W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Erster Eintrag.... Also erstmal hallo zusammen!
Hoffe ich bin in diesem Unterforum richtig...

Also ich habe ein Peaktech 2010 Multimeter. Habe extra eines mit 
beleuchtung gekauft, da ich öfters in Fußräumen von Autos unterwegs bin.
Jedoch Hat das Multimeter für die Beleuchtung lediglich einen Taster...

Also:
Tastendruck---> Leuchtet für ca 10sek. und dimmt dann runter bis es aus 
ist.
Bleibe ich ständig auf der Taste leuchtet es dauerhaft.

Nun meine Frage:

Kann ich diesen Taster durch einen Schalter ersetzen, so dass die 
Beleuchtung auch dauerhaft anschalten kann?

Brauche die Beleuchtung nicht dauerhaft, aber wenn, dann habe ich 
natürlich keine Hand mehr frei, sonst könnte ich auch eine Taschenlampe 
halten...

Die Frage ist dabei, schadet es dem Multimeter oder saugt die 
Led-Beleuchtung die Batterie dann in Sekundenschnell leer?

Hoffentlich könnt ihr mir helfen!!

Vielen Dank, Christoph

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaden wird es dem Multimeter wohl kaum, ausser dass du die 
Gewaehrleistung verlieren duerftest. Wie schnell die Batterie leer ist, 
koennte man besser abschaetzen, wenn du den Batteriestrom bei 
eingeschalteter Beleuchtung mal misst.

Autor: Christoph W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit Gewährleistung ist mir klar..
Ich hoffe es wird nicht ausfallen ;-)

Strom werde ich mal messen, wenn ich wieder zuhause bin.

Wie nennt sich das Bauteil, also dieser Schalter den ich dann brauche 
genau?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalter (eben keinen Taster)

Autor: ert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann quasi jeder 0815 Schalter sein...schaltest ja keine Leistung.

Welchen Typ du jetzt willst kannste selber bestimmen (nach optischen 
Gesichtspunkten)

Kippschalter? Drehschalter? Druckschalter? Schlüssenschalter?

Groß? Mittel? Klein?

Schau einfach mal bei Reichelt was es für Typen gib und geh dann zu 
einem Elektronik Shop in deiner Umgebung, die sind meißt billiger bei 
Einzelteilen. Vl hat einer deiner Kollegen auch sowas noch rumliegen...

grüße ert

Autor: Christoph W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dachte eher daran, nur den Taster durch einen mit "Raster" zu ersetzen, 
also im Prinzip selbe Optik, nur dass er die selbe Funktion wie der 
"Ein/Aus"-Schalter hat...

Also, alle Anderen auch der Meinung, das es dem Multimeter nicht schaden 
wird?

Autor: Zwirbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird dem Gerät sicher nicht schaden, wenn Du den Taster durch einen 
Schalter ersetzt.

Ich würde an Deiner Stelle doch noch mal 5 Minuten über die Sache 
nachdenken. Wozu ist da wohl ein Taster anstelle eines Schalters? Und 
kannst Du darauf verzichten, das die Beleuchtung von alleine wieder 
ausgeht? Spätestens wenn beim letzten Kunden abends die Batterie leer 
ist, guckst Du ganz blöd aus der Wäsche. ;-)

Vielleicht hilft eine kleine extra Lichtquelle. So eine Art 
Buch-Leselicht mit Leds und eigener Batterie. Kostet nur ein paar Euro. 
Wenn die alle ist, dann kannst Du aber immer noch messen. Selbst wenn Du 
dann wieder alle 10s den Taster drücken musst.

Na ja. Das war mein Senf dazu. Hoffe das bringt Dir was.

Autor: docean (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MS 500D von Reichelt z.B.

Könnte sogar den Taster kmpl. ersetzen..

Nach einer Seite drücken -> Tasten (nach 10sek wieder aus)
nach andere Seite drücken -> rastet ein und Licht bleibt an

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.