www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Encodersignale mit DAC ausgeben


Autor: Daniel W. (netuser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
für meine Diplomarbeit sollen Encodersignale von einem Wegsensor auch in 
analoger Form (Spannung) vorhanden sein. Und zwar 0...10V
Jetzt bin ich mir nicht sicher, wie ich dies am "einfachsten" 
realisiere.
Die Encodersignale möchte ich mit einem Atmega8 erfassen und auf ein 
LC-Dislay ausgeben.(Das werd ich noch hinbekommen ;) ).

Nun weiß ich nicht, ob ich diesen Wert per SPI oder I2C an einen 12 Bit 
DAC senden kann, der mir für 0 --> 0V und 3000 --> 10V ausgibt.

Oder kann ich einen Zählerbautein nutzen (vorwärts/rückwärtszähler) und 
den Wert Parallel an einen 12 DAC geben.

Der Wegsensor ist so ausgelegt, dass pro Umdrehung 1000 Pulse kommen. 
Und eine Umdrehung ergibt 50mm.
Die Auflösung soll 1/10 mm betragen.

Die Frage ist:
1) welcher DAC und Zählerbaustein käme in Frage?
2) gibt es andere Möglichkeiten?

Gruß
Daniel

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>2) gibt es andere Möglichkeiten?

Man nehme einen PWM-Ausgang des ATmega8 und erzeuge ein dem 
Encodersignal proportionales PWM-Signal. Das kann man dann mit einem 
oder mehreren RC-Gliedern glätten. Zwischen den RC-Gliedern kann man 
noch OPV schalten, um das Signal auf 10V zu verstärken. Am Ende sollte 
auf jeden Fall ein entsprechender Verstärker sitzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.