www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serielle Verbindung zwischen Mega32 und AD7808?


Autor: MartinR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
Sorry für die blöde Frage bin neu in der Materie.

Ich würde gerne mit einem ATMega32 eine Verbindung zu einem AD7808 
aufbauen. Ich habe im Datenblatt des AD7808 nachgelesen, dass der Pin 
SDIN seriell anzusprechen ist und somit die Daten empfängt. Jetzt habe 
ich in einem Buch nachgelesen, dass der Uart des Mega32 auch seriell 
überträgt. (Macht ja auch irgendwie Sinn ;-) )
Hier meine Frage:
Kann ich über den Pin TXEN Daten mit dem AD7808 austauschen? 
Logischerweise würde ich die BAUD rate mit dem Takt des AD7808 
abgleichen.

Geht das oder bin ich da auf nem falschen Weg?

Danke und Grüße Martin

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du bist auf dem falschen Weg.

Du muß ein 16Bit Controlword in den DAC schieben.
FSIN, LDAC, SDIN und CLKIN sind die nötigen Leitungen.
Timing laut Figure 1 Seite 4 des Datenblattes, daß ich mir gerade 
schnell aus dem Netz gesucht habe.

Soweit ich seine zuerst FSIN auf L,
dann D15...D0 reintakten und mit LDAC übernehmen.

Mußt Du Dir noch genauer anschauen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: MartinR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
schonmal vielen Dank für deine Mühe, das hatte ich auch schon gelesen 
und auf dem Weg war ich auch schon, bloß als ich das in dem Buch so laß, 
dachte ich, vielleicht ist es ja auch ganz einfach.. ;-)

Aber schonmal vielen Dank
Grüße Martin

Autor: MartinR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich jetzt eingehender mit diesem Sachverhalt beschäftigt und 
denke, dass ich das soweit verstanden habe. Wenn ich das richtig gelesen 
habe, muss ich auch, bevor ich in den "normalen" Betrieb des DACs gehen 
kann, zum Anfang ein Paar Register schreiben.

Nun meine Fragen: Muss ich das jedes mal machen wenn der DAC Stromlos 
geworden ist, oder ist das eine einmalige Angelegenheit?

Grüße Martin

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ MartinR. (Gast)

>Nun meine Fragen: Muss ich das jedes mal machen wenn der DAC Stromlos
>geworden ist,

Ja.

MFg
Falk

Autor: MartinR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles klar ok danke..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.