www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USPasp mit WIN2000


Autor: Joachim Börke (joachimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen USBasp Programmieradapter gebaut und möchte damit unter 
WIN2000 SP4 arbeiten.
Den ATmega8  auf dem Adapter habe ich mit der Software usbasp.2007-10-23 
von Thomas Fischl programmiert und die Fuses BOOTSZ0, BOOST1, SPIEN und 
SUT0 gesetzt.
Unter WIN2000 habe ich die Treiber aus dem o.g. Paket installiert.
Die Systemsteuerung zeigt, dass die Treiberversion 0.1.10.1 von 
www.fischl.de installiert ist und das das Gerät betriebsbereit ist.

Zum programmieren verwende ich AVRDUDE aus dem Paket WinAVR-20080610.

AVRDUE liefert nun folgende Fehlermeldung:
could not find USB device "USBasp" with vid=0x16c0 pid=0x5dc

Google zeigt mir, dass USBasp recht problembehaftet ist.
Eine Lösung für meine Variante konnte ich jedoch nicht entdecken.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Autor: Joachim Börke (joachimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nach einigen Versuchen nun folgendes:
Bei der Treiberinstallation werden zwei Dateien in die Windows 
Systemverzeichnisse geschrieben. libusb0.sys und libusb0.dll
Unter WinAVR\bin findet sich das Programm avrdude.exe mit avrdude.conf.
Außerdem wird dort eine libusb0.dll mitgeliefert.
avrdude benutzt nun die mitgelieferte libusb0.dll. Wenn man die Datei
WinAVR\bin\libusb0.dll umbenennt, benutzt avrdude die installierte 
libusb0.dll und das Problem ist gelöst.
Natürlich ist das nirgends dokumentiert ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.