www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OPV in der 2er MSP430 Familie


Autor: Josef Voglhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Frage zum Ausgangsmultiplexer des OPVs in der 2er 
MSP430-Familie. Im User-Guide ist der etwas verwirrend beschrieben. Aber 
von Anfang an:

In der 2er Familie ist der Eingang des analogen Ausgangsmultiplexers an 
den Ausgang des eigentlichen OPVs angeschlossen (siehe User Guide 
slau144e.pdf, Seite 18-3). Diese Multiplexer besitzt 5 Ausgänge:
1. Kombinierter Ausgang internes Signal A1/A3/A5 und externer Pin 
OA0O/OA1O/OA2O
2. Internes Signal A12/A13/A14
3. Externes Signal A12/A13/A14
4. OAxOUT
5. OAxFB

Gesteuert wird der Multiplexer über über die zwei Bits OAADCx und über 
OAFCx = 0 bzw. OAFCx != 0.

Nun stellt sich die Frage: Mit welcher Einstellung wird nun der 
Multiplexer wie durchgeschaltet?

Im User-Guide ist dazu auf der Seite 18-5 eine Beschreibung die mich 
mehr verwirrt als zur Lösung des Problems beiträgt. Bisher habe ich es 
so verstanden:

                               Ausgang
             0AFCx OAADCx    |1|2|3|4|5
             ----------------+-+-+-+-+-
               0     00      |x|0|0|0|0
               0     01      |0|0|x|0|x
               0     10      |x|0|0|0|0
               0     11      |0|0|x|0|0
Steuersignal   >0    00      |0|0|0|x|0
               >0    01      |0|0|x|0|0
               >0    10      |x|0|0|0|0
               >0    11      |0|x|0|0|x


Einträge die mit einem x Markiert sind sind durchverbunden, Eintrege mit 
einem 0 sind nicht durchverbunden. Dieses Diagramm wirft nun eine Reihe 
von Fragen auf:

1. Stimmt dieses Diagramm überhaupt? Wenn nein, wie ist es richtig?

2. Wieso gibt es Multiplexereinträge die doppelt auftauchen (z.B. 2. 
Reihe)? Ein Multiplexer war für mich immer noch eine 1 zu n Beziehung?

3. Wann wird denn nun OAxFB durchgesteuert?

4. Und wo steht das alles Geschrieben?

Grüße
beis

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>1. Stimmt dieses Diagramm überhaupt? Wenn nein, wie ist es richtig?
Kommt darauf an was du mit "Ausgang" meinst.

>2. Wieso gibt es Multiplexereinträge die doppelt auftauchen (z.B. 2.
>Reihe)? Ein Multiplexer war für mich immer noch eine 1 zu n Beziehung?
Der OP kannt den Ausgang halt auch zu verschiedenen ADC Eingängen 
verschalten. Es gibt also nicht nur einen Ausgang, sondern (auf Wunsch) 
auch 2 (extern und intern zu ADC). Wobei der externe Ausgang ja glaub 
ich auch doppelt vorhanden ist. Das wird dann aber über das SEL Register 
erledigt.

>3. Wann wird denn nun OAxFB durchgesteuert?
Vermutlich bei OAFCx > 0

>4. Und wo steht das alles Geschrieben?
Ich hab jetzt bei "18.2.3 OA Output and Feedback Routing" geschaut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.