www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Made im Fisch


Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern Mittag!

Made auf parniertem Tiefkühlfisch,
Packung kam aus einem grossen Discounter.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hast du davon das du die Meere leerfrisst...

Autor: Abgehärteter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Made auf parniertem Tiefkühlfisch

Hoffentlich ebenfalls tiefgekühlt, kann man noch was mit anfangen. Hast 
du ein Terrarium?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joa die koennte ich an meine kleine murinus verfuettern :P Aber halt 
dazu muesste sie schon noch lebendig sein.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn 500g Inhalt angegeben sind und der Fisch nur 473g wiegt
sind Maden zum Auffüllen üblich. Die lassen sich am leichtesten
portionieren bis as Gewicht stimmt.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast Du den Fisch noch gegessen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Funktion zum Bilder anhängen ist nicht zum Spaß da.

Autor: Der Unbekannte #2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe der Discounter fängt mit 'L' an und nicht mit 'A'.

Autor: Gästlicher Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lorma ????

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Letto? Lldi? Laufmarkt? Lenny? Leal? Llus? Lewe?

Äße ich Fisch, würde ich mich für den Hersteller interessieren.

Autor: Der Unbekannte #2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seid doof :-)

Ok, der Hersteller wäre in der Tat interessant, wobei ich denke, dass 
die Lieferanten der 'A' und 'L' Märkte weitgehend orthogonal sind...

Autor: Henry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie isst man das? Fisch- oder Steakmesser?

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Made isst man mit den Fingern (siehe Länder in denen es üblich ist, 
Insekten zu essen)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns isst man die auch mit den Fingern. Kriegste in einschlägigen 
Dönerschuppen gratis dazu! Allerdings gut durch und nicht mehr 
erkennbar. :)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, die üblichen Vorurteile. Das verarbeitete Gammelfleisch kommt aus 
sauberer deutscher "Fertigung" in Bayern.

"In alter Frische", sozusagen.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beweisstück sichern und dann beschweren. Den Anbietern ist sowas meist 
dermassen peinlich, dass sie sich ordentlich erkenntlich zeigen. Nur 
schon aus Angst vor einer Klage.

Autor: noch'n Gedicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Made

Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.
Sie ist Witwe, denn der Gatte,
den sie hatte, fiel vom Blatte.
Diente so auf diese Weise
einer Ameise als Speise.

Eines Morgens sprach die Made:
»Liebes Kind, ich sehe grade,
drüben gibt es frischen Kohl,
den ich hol’. So leb denn wohl.
Halt! Noch eins, denk, was geschah,
geh nicht aus, denk an Papa!«

Also sprach sie und entwich. –
Made junior jedoch schlich
hinterdrein, und das war schlecht,
denn schon kam ein bunter Specht
und verschlang die kleine fade
Made ohne Gnade. – Schade.

Hinter eines Baumes Rinde
ruft die Made nach dem Kinde.

Vom unvergessenen großen Heinz Erhard

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur dumm das eine Made selbst das Kind ist.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Made in Germany als Made im Fischfilet.

(Alte chinesische Volksweisheit)

;-)
MfG Paul

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Lobbyisten und Politiker sollte man auch mal rösten...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja, die Lobbyisten und Politiker sollte man auch mal rösten...

Das kommt automatisch nach ihrem Abtritt von der Oberfläche. ;)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann wrote:
> Lieber Made in Germany als Made im Fischfilet.
>
> (Alte chinesische Volksweisheit)
>
> ;-)
> MfG Paul

Ich finde Made in Germany schlimmer, als wenn der Wurm nur im Fischfilet 
steckt...

Autor: Aeroengine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey der war doch sicher Made in China, da ist sowas üblich.

Autor: Gast vom Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na zum Glück ist das noch letztes Jahr passiert!

So was kann leider überall mal vorkommen.

Glaubt Ihr man bekommt alles so dicht das niemals eine Fliege 
durchrutscht?

Klar, sofort beschweren. Wenns nochmal vorkommt würde ich mir da aber 
dann auch mal gedanken machen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maden im Fisch ?
Lecker.

Hatten wir doch schonmal 1987 mit Fadenwürmern.
Kommt alles wieder. :D

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.