www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pins durchschleifen am TQFP


Autor: Potter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aus Platzgründen will ich folgende Verknüpfungen durchführen:


                           1  2  3
                           |  |  |
 in ------------------ a - +  |
out -----------------  b - ---+
                       c -

Das Bild zeigt die linke obere Ecke eines Mikrocontrollers im 
TQFP-Gehäuses. in und out müssen auf die Pins 1 und 2. Die Pins a und b 
werden nicht benötigt.

Ich habe mir das nun so gedacht, dass ich a und b auf Eingang schalte 
und die Signalleitungen einfach durchschleife. Funktioniert das? Hat das 
schonmal jemand ausprobiert?

Danke
Potter

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Potter (Gast)

>Ich habe mir das nun so gedacht, dass ich a und b auf Eingang schalte
>und die Signalleitungen einfach durchschleife. Funktioniert das?

Nein, es ist ja kein CPLD. Du müsstest in einer Endlosschleife ständig 
die Eingänge einlesen, verknüfen und wieder ausgeben. Damit wäre dein uC 
zu 100% beschäftigt und denoch um Grössenordnungen nlangsamer als ein 
richtiges Gatter.

Ergo -> Unsinn.

MFG
Falk

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

er will die doch physikalisch verbinden und durchschleifen (nehm ich an)

Beim In verringerst halt den Eingangswiderstand etwas durch die 
Parallelschaltung 2er Eingänge (a und 1) und evtl. 2er interner Pullups.

Beim Out (2) belastet dann deinen Ausgang mit dem Eingang (b) 
zusätzlich.

Je nach Umfeld kanns funktionieren. Musst sicherstellen das (a) und (b) 
es immer ein Eingang (High Z) ist. Aber das sollte möglich sein.


gruss Phil

Autor: Potter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

Ich möchte a und b nur dazu "mißbrauchen", um meine Signalleitungen für 
1 und 2 physikalisch mit in und out zu verknüpfen. Ich will an a und b 
nichts abgreifen - so wie es Phil schon erklärt hat.

@ Phil

Ich seh schon, ich muss es ausprobieren.


Danke
Gruß Potter

Autor: Mensch_Z (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beine amputieren...hochbiegen_biegen_weg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.