www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Systemzeit mit C# einlesen


Autor: achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie kann ich denn die Windowssystemzeit in einer Variabel einlesen und 
abspeichern ?

Habe im internet rumgelesen und bin hier gelandet:

http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms172517.aspx

aber ich kann die Methode GetSystemTime nicht aufrufen.
Ich nutze die Visual c# 2008 Express Umgebung.
Was ist eigentlich der Unterschied zur Vollversion ?

Vielen Dank,

Grüße

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achim wrote:
> Hallo,
>
> wie kann ich denn die Windowssystemzeit in einer Variabel einlesen und
> abspeichern ?
>
> Habe im internet rumgelesen und bin hier gelandet:
>
> http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms172517.aspx
>
> aber ich kann die Methode GetSystemTime nicht aufrufen.

Warum nicht?


Wie auch immer:
Schau dir mal die Klasse DateTime an. Die hat einen Member Now()

Autor: achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, war doch sehr einfach, danke !

            DateTime saveNow = DateTime.Now;
            int stunde = saveNow.Hour;
            int minute = saveNow.Minute;
            int sekunde = saveNow.Second;

Autor: Klaus S. (braverwolf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht auch kürzer:
int h = DateTime.Now.Hour;
int m = DateTime.Now.Minute;
int s = DateTime.Now.Second;

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll, ist kürzer aber Mist. Überleg mal warum.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso ist das mist? Wenn man doch nur die Zeit haben möchte genügt das 
doch, oder?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil du dir damit ein Problem einhandeln kannst, was passiert wohl wenn 
zwischen den 3 Abfragen ein Stundenwechsel stattfindet?

10:59:59
int h = DateTime.Now.Hour;
11:00:00
int m = DateTime.Now.Minute;
11:00:00
int s = DateTime.Now.Second;

dann hast du 10:00:00

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja,
außerdem wird die Konvertierung von System::DateTime nach int auch nit 
gehen.
Du musst dir das Objekt erst in ein System::DateTime laden und kannst 
dann erst auf die Klasse DateTime mit int's "zugreifen".

Gruß

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian Ostner wrote:
> Naja,
> außerdem wird die Konvertierung von System::DateTime nach int auch nit
> gehen.

Das wurde aber auch nicht angestrebt.
So gesehen ist das alles in Ordnung.

Nur leider, leider, ist das dann halt kein atomarer Zugriff mehr auf die 
komplette Zeit und das DateTime Objekt welches Now liefert, kann sich 
zwischen 2 Zugriffen ändern.

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Nur leider, leider, ist das dann halt kein atomarer Zugriff mehr auf die
> komplette Zeit und das DateTime Objekt welches Now liefert, kann sich
> zwischen 2 Zugriffen ändern.

Da haste recht Karl Heinz, das habe ich übersehen.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.