www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 Leitungen der RS232 zur Stromversorgung missbrauchen


Autor: Sven S. (schwerminator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade in der Planung eines neuen Projektes, wobei es eine 
Hauptbox gibt, in der der Hauptcontroller und die Spannungsregulierung 
sitzen. Andererseits wird es eine Eingabebox mit Touchscreen geben, in 
der ein kleiner Controller sitzt. Ich habe mir nun gedacht, dass die 
beiden Boxen am einfachsten über RS232 kommunizieren. Weil ich für die 
Stromversorgung der Eingabebox jedoch kein extra Kabel verwenden möchte, 
habe ich mir gedacht, ich nehme einfach zwei Pins des 9-Pol-Sub-D und 
packe da 5V und GND drauf (GND ist evtl. sogar unnötig, weil Signal-GND 
ja schon existiert). Da ich die RS232 der Hauptbox aber auch zu 
Debugzwecken mit dem PC verwenden möchte, habe ich mir überlegt die 
Spannungsversorgungsleitungen auf die Handshake-Pins zu legen, die für 
den PC Eingänge sind. Damit dürfte es dann keine Probleme geben, oder?

mfG, Sven

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausser es kommt jemand auf die Idee statt der Eingabebox seinen Laptop 
anzuschliessen... Wenn sowas gemacht wird, dann würde ich ein eigenes 
Stecker/Buchse-System benutzen.

Autor: Sven S. (schwerminator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan B. wrote:
> Ausser es kommt jemand auf die Idee statt der Eingabebox seinen Laptop
> anzuschliessen... Wenn sowas gemacht wird, dann würde ich ein eigenes
> Stecker/Buchse-System benutzen.

Wieso sollte es dann zu Problemen kommen? Die RS232-Buchse eines 
Notebooks hat doch die gleiche Belegung wie die eines PC, oder nicht?

mfG, Sven

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven,

oft wird für solche Zwecke der Pin 9 als Spannungsversorgung verwendet, 
und zwar dann, wenn an ein Peripheriegerät entweder der PC oder eine 
Eingabebox o.Ä. angeschlossen werden kann. Die Versorgung kommt dann von 
dem Peripheriegerät, dem PC macht das nichts aus, weil es ja ein 
Input-Pin (RI) ist.

Grüße
Nicolas

Autor: Sven S. (schwerminator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nicolas,
super, das wollte ich hören ;)

mfG, Sven

Autor: pillepalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

Notebooks haben zwar die gleiche Belegung (wenn sie noch rs232 haben) 
aber leider meistens keine +- 12Volt sondern +-9Volt oder weniger .
Damit geht es dann meistens nicht mehr ...
Das gleiche Problem haben USB/RS232 adapter

mfg

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: pillepalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähh
pling pling - wer lesen kann ist voll im Vorteil - war wohl ein bischen 
am Thema vorbei - sorry

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PoRS232 ;-)

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht bin da übervorsichtig. Die RS232-Specs besagen ja, dass die 
Leitungen und die Treiber 20 mA auch im Kurzschluss aushalten müssen. 
Ich weiss nicht, was passiert, wenn du

* mehr Strom anlieferst. Möglicherweise beim Fall PC/Laptop an Hauptbox 
relevant. Das wäre unkritisch, wenn der Eingang am PC/Laptop 
strombegrenzt ist. Ist das so?

* mehr Strom abziehst. Möglicherweise beim Fall PC/Laptop an Eingabebox 
relevant. Es sollte bei Pin9 für den PC/Laptop nicht kritisch sein, weil 
RI am PC/Laptop Eingang ist und keinen Strom liefert. Wenn du allerdings 
seitens der Eingabebos mit der Vcc rechnest und die nicht kommt, machst 
du aus den Datenleitungen Vampire ohne eigene Power. Obwohl... bei RS232 
Geräten mit MAX232, die saftlos am RS232 Kabel hängen passiert ja auch 
nix. Probiers!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.