www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Gehalt in Singapur


Autor: Neu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache es mal kurz:
a. mit Berufserfahrung (vorher, ähnliche Aufgaben)
b. mit Ing. (der gerade fertig und "mittel" gute Zensuren)
c. in Singapur für ca. 1,5 bis  2,5 Jahre
Was kann ich da für mich verlangen.
Wohnung und Fahrer (Arbeit-Wohnung) bekommt man gestellt.

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halloechen... verstehe nicht ganz die Frage...

Du bist gerade fertig mit dem Studium (welches), hast aber 
Berufserfahrung (Ausbildung? wieviel? Was sind mittel gute Zensuren?
Soll der geplante Aufenthalt zwischen 1,5 bis 2,5 Jahre sein oder hast 
du dort solange gearbeitet und kommst nun zurueck?

Wohnung wird gestellt ist OK aber einen Fahrer brauchst du wirklich 
nicht. Versuch das besser in bare Muenze auszahlen zu lassen und fahr 
jeden Tag mit dem Taxi. Taxis sind in SG recht guenstig.

Sorry werd mal bitte ein wenig konkreter. Arbeitest du bei einer kleinen 
Klitsche oder einer MNC? Gehst du alleine oder mit Familie? Was ist dein 
Fachgebiet?

Habe dort 5 Jahre gearbeitet und gelebt. War eine super Zeit ...

Autor: Neu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK.
War Techniker (10 Jahre) und bin jetzt Ing. (FH) Anlagentechnik.
Ist ein 1000 Mann Firma und die baut ihre Anlagen da auf.
Einsatz soll 1,5 oder 2,5 Jahre dauern. Mit Frau.
Das mit dem Fahrer ist so festgelegt weil ich nicht der einziger
Schaffende dort bin.  "Mittel" gute Zensuren = Mittelfeld also 2.2
(eine 1,7 hatte bei uns der Beste).

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde so um die 100.000 anpeilen - also wenn man sich die 
Gehälter-Threads anschaut scheint das ja guter Durchschnitt zu sein für 
Ings.

Erstmal hoch pokern. Dein Gehalt hängt in erster Linie davon ab was du 
raus handeln kannst und nicht davon, was dir leute in nem Forum sagen ;)

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah schon mal einiges klarer. Aber habe noch eine Frage. Ist die Firma 
eine singaporianische Firma oder eine internationale Firma?

Also um ehrlich zu sein ist das natuerlich ein wenig schwierig zu 
vergleichen... Schau  dir mal http://www.expatsingapore.com/ an. Dort 
gibt es Tips bezueglich Gehalt, Steuern, Krankenversicherung, Rente 
usw.. Die Note sollte keine allzugrosse Rolle mehr spielen, hier wuerde 
ich auf Berufserfahrung setzen... wegen deinem Studium alleine wollen 
die dich nicht... Rechne dir das mal durch und stell sicher das du kein 
Minus machst, alles andere ist schon OK... nebenher kommt 
Berufserfahrung als Ing. sowie Auslanderfahrung und das alles waehrend 
der Finanzkriese ... und wie gesagt SG ist wirklich nicht schlecht...
Lass dir Bilder zeigen wo du wohnen wirst... HDB, EC oder Condo? Was ist 
mit Kindern (Schule, Kindergarten usw.). Krankenkasse hatt ich damals 
die DKV Auslandskrankenversicherung... ihr braucht Kreditkarten... Im 
Allgemeinen kann man sagen das Lebensmittel guenstig sind, Miete relativ 
hoch, eigenes Auto irre teuer braucht man aber nicht denn oeffentlicher 
Verkehr ist hervorragend...

Wie gesagt rechne dir das durch was du in DE bekommen wuerdest, Faktor 
noch was rein (1,25.. 1,75) und konvertier das in SG Dollar...

Kleiner Tip, schau wieviel Tage Urlaub du bekommst. Oft sind es nur 12 
Tage pro Jahr und interkulturell schau mal Gesichtsverlust nach ;)

Check mal http://www.expatsingapore.com/forum/index.php/board,8.0.html

Autor: Neu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist, -ja das gibt es noch-, ein rein deutsche Firma.
Bezahlung gibt es in Euro hier und "Taschengeld" dort.
(Wegen den Steuern und der Versicherungen, aber das habe ich noch nicht
durchschaut) Kinder habe ich nicht (soweit ich das jetzt weiß).
Kann meine Frau dort auch sich Arbeit suchen? (Ing.(FH) Pharma.)

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah das natuerlich etwas anderes.... deutsche Firma, deutsches Geahlt 
usw. Wuerde erwarten das deine Firma sich um alles kuemmert (Rente, 
Steuern, Krankenkasse usw.) bzw dir Auskunft geben kann...
Ich bin damals ohne Firma dort hingegangen und musste mich um alles 
selber kuemmern...
Was ist mit der Wohnung in DE? Fuer nur 1,5 Jahre ist es manchmal OK 
wenn du sie weiterfuehrst... Aber das solltest du auch mit deiner Firma 
abchecken koennen...

Ja das mit den Kindern... man weiss nie so recht ;-).

Deine Frau sollte sich meines Wissens auch Arbeit suchen koennen, haengt 
mehr davon ab ob SG in dem Bereich sucht. Aber Pharma. Industrie ist 
soviel ich weiss dort vorhanden.

Ach ja es faellt mir gerade noch etwas ein was nicht billig ist in SG... 
Alkohol :). Kuemmer dich um Online Kontos DE/SG) und schau wie du 
kostenguenstig Geld hin und herschieben kannst. Ich nehme mal an du 
moechtest wissen wi hoch dein "Taschengeld" sein sollte?

Gruesse aus Melbourne.

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@neu
Da gibts aller Wahrscheinlichkeit nach feste Spesensaetze als 
Taschengeld und die sind gar nicht ohne fuer Singapur. War nur mal fuer 
ein paar Tage geschaeftlich dort und koennte mir das auch fuer eine Zeit 
vorstellen. Allerdings sind 1,5-2,5 Jahre schon hart an der Obergrenze.
Nur ein paar Fakten, die Du wahrscheinlich sowieso schon kennst.
Singapore liegt ziemlich genau auf dem Aequator, ist also ziemlich heiss 
und sehr feucht. Es existiert ein wilder Mix an Nationalitaeten und da 
muss man sich erst mal dran gewoehnen. Wir sind jetzt in Silicon Valley, 
da gilt dasselbe mit dem Mix, wird Dir hoechstwahrscheinlich danach sehr 
fehlen!? Essen ist unglaublich vielfaeltig, gut und preiswert. Bereite 
Dich mal auf mittlere Platzangst vor, Singapore ist sehr klein und man 
hat schon echte Probleme mal fuer ein Wochenende wohinzufahren. Haengt 
zwar an Malaysia dran aber man muss da ueber eine echte Grenze, 
jedenfalls war das noch vor ein paar Jahren so.
Als Vorbereitung fuer einen solchen langen Auslandsaufenthalt noch ein 
paar Tips. Dinge in Singapore (oder sonstwo auf der Welt) sind anders, 
sie sind nicht schlechter und nicht besser sondern erst mal wertfrei 
ANDERS. Kommst Du nach 2 Jahren zurueck nach Deutschland, hat sich Deine 
Weltanschauung geaendert, es gibt nie mehr eine richtige "Heimat" weil 
Du und Deine Frau so manche Dinge in Singapore lieb und wert bekommen 
habt. Es wird Dinge in der verbreiteten deutschen Denkweisse (z.B. 
Engstirnigkeit) geben, mit denen Du nur noch schwer umgehen kannst. Der 
Satz "Alle Menschen sind Auslaender, fast ueberall" bekommt eine ganz 
andere Bedeutung.
Jetzt will ich Dir keine Angst machen, das wird ganz bestimmt eine tolle 
Erfahrung, das Leben danach wird halt anders sein als das was Du jetzt 
kennst.
Ich war ein Auswanderer, dann ein Rueckkehrer und jetzt wieder ein 
Auswanderer :-)

Gruss ins bitterkalte Deutschland aus California (wo es derzeit 
unglaubliche 22C tagsueber hat)

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kommst Du nach 2 Jahren zurueck nach Deutschland, hat sich Deine
>Weltanschauung geaendert, es gibt nie mehr eine richtige "Heimat" weil
>Du und Deine Frau so manche Dinge in Singapore lieb und wert bekommen
>habt. Es wird Dinge in der verbreiteten deutschen Denkweisse (z.B.
>Engstirnigkeit) geben, mit denen Du nur noch schwer umgehen kannst. Der
>Satz "Alle Menschen sind Auslaender, fast ueberall" bekommt eine ganz
>andere Bedeutung.


Zu Singapur kann ich jetzt nichts sagen, aber dem Robert muss ich da 
doch widersprechen.
Ich war auch einige Jahre im Ausland (Paris, Buenos Aires, San 
Francisco, jeweils 1-1,5 Jahre). Aber "Heimat" ist für mich immer 
Deutschland und ich bin jedes Mal wieder froh, zurück zu sein.
Am schönsten für mich war Paris.
Aber was die Engstirnigkeit angeht, so sind gerade die Amerikaner meiner 
Erfahrung nach sicherlich nicht mehr zu toppen. Und dabei war ich noch 
zu Blowjob-Billys Zeiten da und auch noch in Frisco. Die Abstecher in 
andere Staaten haben mir aber gezeigt, daß es noch viel schlimmer geht.
Kein Vergleich zu Argentinien oder Frankreich...
Aber das solltest Du eigentlich wissen, Robert, Du warst doch schon 
öfters da!?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein deutscher Bekannter von mir war jahrelang für eine deutsche Firma in 
Singapur tätig und hat sich Thailand für den Ruhestand auserkoren. 
Deutschland ist ihm wohl zu eng und kalt geworden ;-). Der Firmenpolitik 
sei dank sitzt er jedoch nun bis zur Rente in Deutschland - aber die 
Frau bereits in Thailand.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehalt ist nicht alles. Wenn die Frau mit ins Ansland geht, sollte sie 
auch dort eine nützliche Beschäftigung haben. Nach 4 Wochen hat sie alle 
Kaufhäuser durch und dann ??

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach 4 Wochen hat sie alle Kaufhäuser durch und dann?

Du kennst anscheinend nicht Singapur... :)

Robert und Andreas sind sich nicht ganz einig und ich denke das das 
jeder anders erlebt und sieht... Ich selber habe 5 Jahre in SG gelebt 
und bin nun seit 2,5 jahren in Melbourne... Ich habe oft erlebt das wenn 
ich mich mit anderen Expat ueber Singapur unterhalten habe diese mit 
einer komplett anderen Sichtweise auf bestimmte Dinge um die Ecke 
kamen... obwohl wir in der gleichen Stadt leben und wir viel aehnliches 
erlebt/gemacht haben. Keine Ahnung woher das kommt.

Insgesamt kann ich fuer Singapur sagen das ihr wahrscheinlich viel mit 
anderen Expats abhaengen werdet. Die Locals sind zwar sehr nett und 
werden euch auch gern und oft einladen aber die wissen halt das das 
Ganze nur zeitlich begrenzt ist.

Ach ja noch eine kleine Warnung.... Halt dich von den beruehmt, 
beruechtigten SPGs fern ... schon manche Beziehung daruber kaputt gehen 
gesehen... ;)

Gruss

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Duesentrieb wrote:
> Ach ja noch eine kleine Warnung.... Halt dich von den beruehmt,
> beruechtigten SPGs fern ... schon manche Beziehung daruber kaputt gehen
> gesehen... ;)

SPGs?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Duesentrieb wrote:

> werden euch auch gern und oft einladen aber die wissen halt das das
> Ganze nur zeitlich begrenzt ist.

Kann auch anders kommen - mindestens einer Sohnemänner des erwähnten 
Bekannten hat sich eine Chinesin geangelt.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Kohler wrote:
> Daniel Duesentrieb wrote:
>> Ach ja noch eine kleine Warnung.... Halt dich von den beruehmt,
>> beruechtigten SPGs fern ... schon manche Beziehung daruber kaputt gehen
>> gesehen... ;)
>
> SPGs?

Ich denke, er meint dieses hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/Sarong_party_girl

Chris

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPGs wahrscheinlich SingaPurGirls

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK.. knapp daneben ;-)

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yep ... "Sarong Party Girl"

Wiki ist da schon korrekt... Sarong Party Girl (also known as SPG or 
Sarong Party Girl) is a derogatory term used in Singapore and (to a 
lesser extent) in Peninsular Malaysia...

Gruesse an alle.... ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.