www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik probleme mit externem interrupt


Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hab ein problem mit meinem int1 am attiny2313.
laut debugger löst alles korrekt aus nur im reallife scheint er zu 
streiken...

wenn ich das programm mit nem rcall befehl in die int-routine springen 
lasse wird alles ausgeführt daher denke ich das irgendetwas mit der 
hardware nicht stimmt...

der int soll ausgelöst werden wenn das gerät ausgeschaltet wird und ein 
letztes ereignis ausführen.

Autor: eckel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier der plan

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Was soll denn dein Transistor machen?

MfG Spess

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der zieht mir den pin auf masse

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Und wenn er nicht zieht. Woher bekommt der Eingang dann Spannung?

MfG Spess

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ganze hängt an einer batterie
schalte ich ein dann bekommt der µc spannung und der kondensator lädt 
sich auf wenn ich dann mit dem schalter ausschalte dann wird mit dem 
zweiten kontakt der transistor durchgeschaltet.
selbst wenn ich die ce strecke überbrücke mit dem strommessgerät 
reagiert der interrupt nicht.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist der Interruprt erlaubt ???
Stimmt die Flankenrichtung ???
Die richtige Startadresse gewählt ???
Pull UP aktiviert ??

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo alles gemacht, wie gesagt im debugger funktioniert es.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Worauf ich hinaus will: In der von dir gezeichneten Schalterstellung 
zieht der Transistor den Eingang auf Masse. Soweit ok. In der anderen 
Schalterstellung sollte der Transistor sperren und der Eingang auf H 
gehen. Wie soll er das machen?

MfG Spess

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dachte das geht über den internen pull-up

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>dachte das geht über den internen pull-up

Und. Auch eingeschaltet?

MfG Spess

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja der ist eingeschaltet im portd register auf 1

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Da gibt es allerdings noch eine globale Einstellung für Enable/Disable 
Pullups. Hast du schon mal nachgemessen, ob der Eingang wirklich auf H 
geht?

MfG Spess

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja wenn der schalter auf ein ist dann sperrt der transistor und am pin 
liegen 3v an, wenn ich den schalter ausschalte leitet der transistor und 
am pin liegen 0v

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann zeige uns den Code !!

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nach deinen Angaben scheint das erstmal richtig zu sein.

Poste doch mal den gesamten Schaltplan. Aus dem Stückchen wird man nur 
bedingt schlau.

MfG Spess

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mich verwirrt ja nur das die Transe einmal an der Batterie hängt, und 
einmal an einem geladenen C. Wann soll denn die Transe umschalten ???
Wenn C leer dann MCU auch alle, weil Spannung weg !!

Autor: eckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also die basis des transis hängt wenn dann nur an der batterie.
der kondensator entlädt sich ja langsam genug das der µc noch etwas 
ausführen kann.
das problem ist ja noch das selbst wenn ich den µc permanent versorge 
und der pin von mir manuell auf gnd gezogen wird, das selbst dann kein 
interrupt ausgelöst wird...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.