www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD ins Gehäuse einbauen


Autor: Alfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich frage mich gerade, wie ich in mein (Plastik-)Gehäuse mein LCD am 
besten dran bekomme! Eine Fräse habe ich leider nicht und naja, wie 
macht ihr das immer so? Sollte am Ende ja auch schön werden, daher wären 
ein paar tipps von euch willkommen.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eine Fräse habe ich leider nicht und naja, wie
>macht ihr das immer so?

Bohrer und danach Feile.

Autor: Polzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bohrer und danach Feile.

Ist die einfachste, günstigste und sauberste Lösung, wenn kein 
spezielles Werkzeug vorhanden ist.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze eine Laubsäge, danach feilen.
In den Ausschnitt ein Plexiglas mit gleicher Stärke eingepasst, darauf 
eine Wetterfeste Folie mit Farblaser bedruckt, die Ränder des 
Ausschnittes leicht überdecken. Sieht perfekt aus.

Autor: Alfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt cool, Thilo. Hast du vielleicht ein Bild am PC?

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thilo M. wrote:
> Ich benutze eine Laubsäge, danach feilen.
> In den Ausschnitt ein Plexiglas mit gleicher Stärke eingepasst, darauf
> eine Wetterfeste Folie mit Farblaser bedruckt, die Ränder des
> Ausschnittes leicht überdecken. Sieht perfekt aus.

So hatte ich es für ein zukünftiges Projekt auch geplant (die OEMs 
machen es ja auch so). Bisher habe ich aber noch keine 2mm starken 
Acrylglas-Platten (in geringer Stückzahl) auftreiben können. Ebenso 
wenig eine transparente, bedruckbare, dauerhaft selbstklebende Folie.

Hast du da Bezugsquellen?
An einem Demo-Foto wäre ich auch sehr interessiert!

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Bernhard M. (boregard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex Bürgel wrote:
> So hatte ich es für ein zukünftiges Projekt auch geplant (die OEMs
> machen es ja auch so). Bisher habe ich aber noch keine 2mm starken
> Acrylglas-Platten (in geringer Stückzahl) auftreiben können.

Gibts (bei uns) im Baumarkt, Praktiker und OBI...

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch die 2mm starken? Bei uns im Praktiker (auf dem Dorf) gibt es nur 
5mm oder 6mm starke und auch die nur wenn man Glück hat... :-/

Autor: Sven H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja wie damals... (drüben...)

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd' dann mal im nächsten Bauhaus nachgucken.

Hat denn jemand Tipps zu einer bedruckbaren, transparenten, dauerhaft 
selbstklebenden Folie?

Autor: Karlheinz Druschel (kdruschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn keiner mal ein Foto davon wie sowas aussehen kann ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.