www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Noritake VFD auf Funktion testen


Autor: ert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

Ein Kumpel von mir hat mir ein Display, das Noritake VFD 140x32 gegeben.
Lag seid nen paar Monaten unbenutzt rum und es ist nicht klar ober es 
funktioniert.
Hab gleich erstmal 5V draufgepackt und der Screen wurde minimal heller 
(die Linien zwischen den Pixeln). Ist das Normal? Oder ist es hin?

Brauch nur ein Schubs in die richtige Richtung. Muss man das Teil 
initalisieren? Oder zeigt es erst etwas an, wenn etwas gesendet wird?

Danke im Vorraus für die Infos
Grüße ert

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich ahbe auch noch zwei Noritake VFD's hier liegen. In der Regel wird 
auf dem Dispaly erst etwas angezeigt, wenn du auch was sendest. Das 
Display kannst du in der Regel direkt über die serielle Schnittselle 
ansprechen (mit Pegelwandler dazwischen). Was für ein Display hast du 
denn genau?

Autor: ert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Wollte ja nur wissen ob es sich noch lohnen könnte... also 
erstmal ansteuern. Typ: GU140x32F-7806. Muss man die VFD initalisieren? 
oder ist das bei diesen Displaytypen nicht notwendig?

Grüße ert

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bei Noritake 2 Varianten: mit fertigem Controller und "pur". Das 
pure Display ist nur das Glassubstrat mit nen paar Metallpins dran. Die 
mit dem Controller haben ne Platine dazu für den Controller und die 
Erzeugung der Beschleunigungsspannung (so ca. 40V).

Die mit dem Controller gibt es seriell, parallel usw. Bei den puren 
Displays musst du immer einzelne Zonen in einem Takt beschreiben und 
aufpassen, daß du schnell genug bisst. Ansonsten brennt dir nämlich der 
Heizdraht in einer Zone durch.

Ich hab mal ein Projekt mit nem puren Display und nem Atmega32 gemacht. 
Bis die Ansteuerung passte hats ne Weile gedauert, danach konnte man das 
Display aber richtig fix ansprechen und kleine Animationen abspielen - 
kein Vergleich zu den ganzen lahmen LCDs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.